Banner

Ferri und Co

Ferri & Perlico Perlaco

Georg Feils, Katrin Zurborg, Heike Michaelis, u.a.

Ferri

Ferri »Ferris freche Fasnacht Hits«

Kinderfasching für alle ab 3 Jahre
Erstmals Samstag 01.03.2014 - 15:00
zuletzt Samstag 10.02.2018 - 15:00 mit insgesamt 2 Vorst.

Egal ob Cowboy, Indianer, Hexe, Vampir oder Vampirin, Pirat oder Piratin...alle dürfen bei Ferris Fasnacht Programm im vollen Kostüm auf die Bühne. Und das nicht nur rumgestanden wird, versteht sich von selbst. Es wird getanzt, gezaubert, getrommelt, musiziert und gesungen, das es eine Freude ist.

Von und mit: Georg Feils

Ferri & Perlico Perlaco Ferri & Perlico Perlaco

Ferri und Perlico-Perlaco »Rieselschnee und Klingelglöckchen«

Für Musik - und Märchenliebhaber
Neuinszenierung Sonntag 16.12.2012 - 15:00
Zuletzt Dienstag 12.12.2017 - 11:00 mit insgesamt 24 Vorst.

Musik begegnet uns in der Weihnachtszeit überall, meist allerdings als Hintergrund und Dauerberieselung. Dass es auch anders geht, kann man in diesem Konzert erfahren.

Mit: Georg Feils, Heike Michaelis, Katrin Zurborg

Ferri und Co Ferri Beate Lambert
14. Frankfurter Kinderliedermacherfestival

Ferri, Toni Geiling, Rolf Grillo & Beate Lambert »Tür auf!«

Von Donnerstag 27.04.2017 - 09:00
Bis Sonntag 30.04.2017 - 15:00 mit insgesamt 6 Vorst.

Im April diesen Jahres findet zum 14. Mal das Frankfurter Kinderliedermacherfestival statt. Der beliebte Frankfurter Kinderliedermacher Ferri alias Georg Feils hat wie im letzten Jahr wieder wunderbare Kollegen eingeladen, um mit ihnen gemeinsam laute und leise, ernste und lustige Lieder zu spielen, vor allem aber, um zusammen mit den Kindern zu singen und viel Spaß zu haben.

Von und mit: Ferri, Toni Geiling, Rolf Grillo, Beate Lambert

Robert Metcalf Klaus Foitzik Ferri Markus Rohde

13. Frankfurter Kinderliedermacherfestival

Ferri, Robert Metcalf, Klaus Foitzik & Markus Rohde »Ich bin anders als du!«

Von Donnerstag 14.04.2016 - 09:00
Bis Sonntag 17.04.2016 - 15:00 mit insgesamt 6 Vorst.

Ferri organisiert bereits zum 12. Mal das Frankfurter Kinderliedermacherfestival mit namhaften Kolleginnen und Kollegen. Das Motto in diesem Jahr lautet 'Ich bin anders als du!'. Dieses Lied ist wohl eines der bekanntesten neuen deutschen Kinderlieder. Es stammt aus der Feder von Robert Metcalf und ist zugleich das Motto des Festivals, das sich den Themen Inklusion und Toleranz widmet.

Von und mit: Ferri, Robert Metcalf, Klaus Foitzik, Markus Rohde

Schnullernasen-Konzert

Ferri »Schnullernasen-Konzert«

Ein Kniereiterkonzert für Krabbler, Springer und Hüpfer
Erstmals Montag 20.06.2011 - 10:00
Zuletzt Montag 09.01.2016 - 15:00 mit insgesamt 8 Vorst.

Schnullernasenmusik ist eine Liedersammlung mit neuen, originellen, witzigen und vor allem spielbaren Liedern für die Kleinsten von dem Frankfurter Kinderliedermacher, Theatermann und Pädagogen Georg Feils.

Mit: Georg Feils

Lieder für Piraten

Ferri »Lieder für Piraten und andere Wasserratten«

ein Konzert für kleine und große Seeräuber und Seeräuberinnen
Erstmals Freitag 07.10.2011 - 11:00
Zuletzt Sonntag 25.10.2015 - 15:00 mit insgesamt 4 Vorst.

Aloahe, wir stechen in See! Zusammen mit Paule dem Baggerseepiraten, dem Piratenkakadu, Pi dem Rattenpirat und dem Klabuster-baster-bautermann heißt es: Leinen los, Badehose eingepackt und ab geht die Reise zum fürchterlich gruseligen Tiefseeungeheuer Zampedusel, zu den Kanalpiraten, zu den Piratinnen und anderen raubeinigen Gesellen.

Mit: Georg Feils

Georg Feils Georg Feils

Ferri »Der Kille-Kille-Kitzelkäfer«

Ein krabbeliges Liederprogramm zum Tanzen, Turnen und Tröten
Erstmals Samstag 27.01.1996 - 15:00
Zuletzt Samstag 27.06.2015 - 15:00 mit insgesamt 33 Vorst.

Ferri schleppt ein großes gelbes Paket auf die Bühne und heraus kommt ein Kille-Kille-Kitzelkäfer, der statt Ferri die Vorstellung geben will. So ein frecher Naseweis! Die beiden streiten sich und fordern sich gegenseitig heraus, den Kindern etwas vorzuspielen.

Von und mit: Georg Feils
Puppenbau: Miriam Hilpert
Regie: Max Eipp

Georg Feils Georg Feils

Ferri »Ferris Westentaschenzirkus«

Ein Liederprogramm zum Mitmachen
Erstmals Sonntag 02.09.2007 - 15:00
Zuletzt Sonntag 08.02.2015 - 11:00 mit insgesamt 8 Vorst.

Ein Flohzirkus ist nichts dagegen, denn wo sonst auf der Welt kann man dressierte Heuschrecken bewundern? Wanzen und Fliegen im Paartanz sehen? Elefanten aufgereiht in einer Chorus-Line? Da fragt man sich doch, wie das funktionieren soll, wo Ferri doch nichts weiter dabei hat als die Zirkusmanege und seine Instrumente? Nun, er zaubert das alles aus seiner Westentasche, doch das Publikum muss ihm schon ein wenig mithelfen.

Von und mit: Georg Feils

Schau mal, hör mal..

Ferri & Beate Lambert »Schau mal, hör mal, mach mal mit!«

Lieder zur Verkehrssicherheit für Kinder ab 4 Jahren
Mittwoch 09.07.2014 - 11:00

Ferri und Beate Lambert präsentieren bei freiem Eintritt kurz vor der Sommerpause ein herrlich buntes Liederprogramm rund um das Thema Verkehrssicherheit. Mit den frischen, lustigen Liedern, die in eine kleine Rahmenhandlung eingepackt sind, sollen Vor- und Grundschulkinder ermutigt werden, genauer hinzusehen und hinzuhören, sich sicherer zu bewegen, mitzuspielen und mitzusingen.

Mit: Georg Feils und Beate Lambert

Georg Feils Georg Feils Georg Feils

Ferri »Ferris größte Hits«

Die besten Lieder aus 15 Jahren zum Kinderfasching
Erstmals Samstag 04.03.2000 - 15:00
Zuletzt Sonntag 15.09.2013 - 15:00 mit insgesamt 5 Vorst.

In diesem Programm gibt es ein musikalisches Wiedersehen mit vielen guten alten Bekannten: dem müden Nilpferd, dem Trompetenschwein, dem unermüdlichen Bonbon-Joe, mit Frechmax, dem Lausebengel und dem krabbeligen Killekitzelkäfer. Man merkt es gleich, in diesem Konzert ist richtig was los. Da wird gesungen, gegrunzt, geklappert und gepfiffen. Da wird getanzt, gehoppelt, mit dem Popo gewackelt und das Bauchfleisch in Schwingung gebracht.

Von und mit: Georg Feils

Herr Wolf erzählt die Geschichte von Rotkäppchen Herr Wolf erzählt die Geschichte von Rotkäppchen Herr Wolf erzählt die Geschichte von Rotkäppchen Herr Wolf erzählt die Geschichte von Rotkäppchen

Ferri und Anna Fregin »Herr Wolf erzählt die Geschichte von Rotkäppchen«

Für Musik- und Märchenliebhaber
Premiere Samstag 27.11.2010 - 15:00
Zuletzt Dienstag 13.11.2012 - 11:00 mit insgesamt 4 Vorst.

Lassen wir doch einmal Herrn Wolf die Geschichte erzählen. Sie hört sich dann naturgemäß ein wenig anders an als das, was die Gebrüder Grimm berichtet haben.

Von und mit: Georg Ferri Feils und Anna Fregin
Regie: Susi Claus

Ferri & Perlico Perlaco Ferri & Perlico Perlaco

Ferri und Perlico-Perlaco »Rieselschnee und Klingelglöckchen«

Für Musik - und Märchenliebhaber
Erstmals Sonntag 21.11.2004 - 15:00
Zuletzt Sonntag 06.12.2011 - 15:00 mit insgesamt 24 Vorst.

Musik begegnet uns in der Weihnachtszeit überall, meist allerdings als Hintergrund und Dauerberieselung. Dass es auch anders geht, kann man in diesem Konzert erfahren.

Mit: Georg Feils, Heike Michaelis und Wolfgang Gemmel (+2012)

Georg Feils und Heike Michaelis Georg Feils und Heike Michaelis Ferri Heike Michaelis

Ferri und Perlico-Perlaco »Hirsebrei und Eisenhut«

Kindertheater mit Musik für Kinder ab 4 Jahren
Premiere Sonntag 03.10.2004 - 15:00
Zuletzt Sonntag 03.10.2010 - 15:00 mit insgesamt 5 Vorst.

Susanne verdient ihr Geld mit dem Catering bei Veranstaltungen. Diesmal soll es eine Hochzeit mit mittelalterlichem Essen sein. Die gelernte Schlagzeugerin verwechselt beim Kochen die Küchengeräte schon mal mit ihrem Lieblings-Musikinstrument. Als sie wieder vor sich hintrommelt, regt sich etwas in einer großen Truhe. Es ist Herbort von Frauenstein, der seit dem Jahr 1276 in dieser Kiste gefangen ist. Und der hat eine irre Geschichte zu erzählen...

Von und mit: Georg Ferri Feils
Herbort von Frauenstein: Georg Feils
Susanne: Heike Michaelis
Regie: Max Eipp

Heike Michaelis und Georg Feils Heike Michaelis und Georg Feils

Ferri und Heike »Alles echte Kerle, Level 8«

ein Musiktheaterstück über coole Jungs? clevere Mädels?
Premiere Sonntag 22.03.2009 - 15:00
Zuletzt Donnerstag 21.01.2010 - 09:00 mit insgesamt 7 Vorst.

»Alles echte Kerle, Level 8« heißt das Spiel, für das Tester gesucht werden und die beiden Hobbymusiker und Internetfreunde Spiderman und Hulk bewerben sich prompt. Wie die Aufgaben aussehen und ob das Level 8 am Ende erreicht wird, das wird nicht verraten. Nur soviel sei gesagt: es sind eine große Menge interessanter Instrumente am Start, und jede Menge musikalischer Mitmachspaß ist garantiert. Und am Schluss stellt man erstaunt fest, dass man eine ganze Menge Gedanken über echte Kerle gehört hat.

Musik und Spiel: Georg Feils und Heike Michaelis

Ferri & Anna Fregin »Frechmax' neue Abenteuer«

Liederprogramm
Erstmals Montag 11.09.2006 - 11:00
Zuletzt Samstag 09.01.2010 - 15:00 mit insgesamt 11 Vorst.

Ferri spielt einen schrulligen Instrumentenerfinder, dem der quirlige, rotzfreche und umwerfend sympathische Frechmax eine unerschöpfliche Quelle für immer neue Auf-, Ab- und Anregungen ist. Gemeinsam mit dem Publikum werden Instrumente erprobt, Lieder gesungen, es wird getanzt und gelacht und auch darüber nachgedacht, was Erwachsene aller Art von den Frechmaxen dieser Welt lernen können, nämlich ohne Vorurteile miteinander umzugehen und seine Zeitgenossen danach zu beurteilen, was sie tun und nicht danach, wie sie aussehen.

Musik und Spiel: Georg Feils
Spiel: Anna Fregin
Regie: Max Eipp
Fotos: Stefan Krutsch

Ferri Akordeon

Ferri und Perlico Perlaco »Jede Menge Zoff«

Erstmals Sonntag 14.09.2003 - 15:00
Zuletzt Dienstag 12.06.2007 - 10:00 mit insgesamt 7 Vorst.

Bei Luca gibt es zuhause öfters richtig Zoff, wenn er was anderes will als seine Eltern oder umgekehrt. Heute zum Beispiel hat er sich so geärgert, dass er den falschen Bus genommen hat. Er steigt in einer fremden Umgebung aus, und da er sich immer mehr ärgert, macht er vieles falsch. Das kann gefährlich werden...

Mit: Georg Ferri Feils, Wolfgang Gemmel, Heike Michaelis
Regie: Mario Portmann

Georg Feils Georg Feils

Ferri und Lerri »Bonbon-Joes Mitmachkonzert«

ein musikalisches Spektakel
Samstag 25.01.1992 - 15:00
Freitag 09.03.2007 - 11:00 mit insgesamt 9 Vorst.

Ferri und Lerri bauen für den Auftritt eines großen Orchesters dieInstrumente auf. Neben Gitarre, Kontrabass, Ziehharmonika und Schlagzeug werden auch unbekanntere Instrumente wie Knorrzophon, Styroporinette und Waldteufel eingesetzt. Da kommt die fürchterliche Nachricht: Die Musiker stecken im Stau. Doch die Kinder sind ja schon da und das Konzert kann nicht mehr abgesagt werden. Ferri und Lerri sollen das Konzert retten.

Mit: Georg Feils und Wolfgang Gemmel
Regie: Max Eipp

Ferri & Perlico-Perlaco

Ferri und Perlico-Perlaco »Hitzefrei«

ein Gute-Laune-Konzert für Zweibeiner von 1,05 m an aufwärts
Mittwoch 22.03.2006 - 11:00

»Hitzefrei« heißt das neue Ferri-Programm für Sommerfeste aller Art. Da wird nicht viel gequasselt, da geht es gleich zur Sache mit fetzigen Hits. Da wird die Hüfte gerollt und das Tanzbein geschwungen, da wird gehoppelt, geklatscht und im Chor gesungen. Wetten, dass es da auch Oma nicht auf dem Stuhl hält?

Bass, Gesang: Georg Feils
Keyboard, Gesang: Heike Michaelis
Drums, Gesang: Uta Wagner
Gitarre, Gesang: Wolfgang Gemmel

Georg Feils

Ferri und Perlico-Perlaco »Und dann tanz ich...«

Erstmals Samstag 01.05.1999 - 15:00
Zuletzt Samstag 25.06.2005 - 15:00 mit insgesamt 9 Vorst.

»Und dann tanz ich...« - Der Titel ist Programm, denn während des Konzerts bieten sich dem Publikum vielfältige Möglichkeiten aktiv am Bühnengeschehen teilzuhaben. Da wird z.B. ein Heuschrecken-Ballett zusammengestellt, ein Wett-Tanzen zwischen Fliegen und Wanzen organisiert und eine Mäuseband formiert. Wer möchte, bekommt einen Crashkurs in »Musikalinesisch«, lernt das Gummistiefellied oder den Spezial-Geräusche-Chor kennen.

Von und mit: Georg Feils, Wolfgang Gemmel, Uli Mangel

Frechmax Frechmax Frechmax

Ferri »Der Frechmax«

Liederprogramm
Sonntag 17.04.2005 15:00

Einen Frechmax gibt es in jeder Nachbarschaft. Wer hat nicht schon mit ihm gelacht, mit ihm geschimpft, oder sich über ihn schwarz geärgert.

Ferri kann ein Lied davon singen, denn ein besonders freches Exemplar wohnt direkt über ihm. In seinem Programm erzählt und singt er, was man mit so einem Frechmax alles erleben kann: von der Schatzsuche in Herrn Buchsbaums Garten, wie Blumengießen zum Verkehrschaos führen und wie man mit der Angst vor Gewittern umgehen kann.

Musik und Spiel: Georg Feils

Ferri »Leise Lieder für kalte Zeiten«

Sonntag 14.12.2003 - 15:00

Die Geschichten laden zum Zuhören und ein bißchen zum Nachdenken ein. Der Zauber entsteht nicht nur durch die Geschichten und Lieder allein oder die Virtuosität des Erzählers, es ist vor allen Dingen die Phantasie der Zuhörer, die sie in eine andere Welt entführt.

Von und mit: Georg Feils

Ferri »Das Trompetenschwein«

Erstmals Samstag 26.03.1994 - 15:00
Zuletzt Sonntag 16.11.2003 - 15:00 mit insgesamt 4 Vorst.

Ferri kommt wieder zu uns und erzählt von einer Begegnung der tierischen Art. Mit dem Trompetenschwein nämlich, das ihn mit den Kindern in den - wie könnte es anders sein - Geschichtenwald gelockt hat. Dort steckt in jedem Baum ein Lied und hinter jedem Strauch eine Geschichte. Wir finden dort auch jene Kiste, die klappern, rasseln, bimmeln, tröten, quaken und quietschen kann: das phänomenale Phonomobil. Doch so richtig schön wird es erst, wenn die Kinder mittanzen, mitraten, mitspielen und mitsingen.

Von und mit: Georg Feils

Ferri und Perlico-Perlaco »Frühling, Sommer, Herbst und Winter«

Freitag 25.05.2001 - 11:00
Montag 10.12.2001 - 15:00 mit insgesamt 4 Vorst.

Thematisch folgen die Lieder dem Wechsel der Jahreszeiten. Dabei wird ein breites Spektrum von Klängen serviert: lustige und leise, gruselige und wunderschöne, schräge und total grade. Das beginnt mit einem Song, der die 12 Monate vorstellt und mit der gemeinsam gesungenen Feststellung, »Frühling, Sommer, Herbst und Winter, immer wachsen alle Kinder« endet.

Von und mit: Georg Feils, Wolfgang Gemmel, Uli Mangel

Ferri und Perlico-Perlaco »In einem Jahr mit drei Nullen«

Freitag 28.04.2000 - 11:00
Samstag 29.04.2000 - 15:00

Ein Jahr mit drei Nullen ist ein besonderes Jahr. Anlass, sich über den Lauf der Zeit ein paar Gedanken zu machen. Zur Zeit im hier und jetzt, zur Vergangenheit und zur Zukunft. Das tun zwischen den Liedern des Programms der Kitzelkäfer und Herr Spitzmauski auf phantasievolle, lustige und informative Art.

Von und mit: Georg Feils, Wolfgang Gemmel, Uli Mangel

Ferri, Lerri und Tom »Kater Rotti und die Töneverschwörung«

Erstmals Mittwoch 11.11.1998 - 11:00
Zuletzt Montag 07.12.1998 - 16:00 mit insgesamt 6 Vorst.

"Mein Lebenszweck ist, dass ihr mich liebt, weil's was Schöneres nicht gibt" so denkt und singt Kater Rotti, der Startenor. Komisch, dass ausgerechnet in diesem Moment die Instrumente die ihn begleiten, verrückt spielen. Sie wollen mitbestimmen und werfen ihn schließlich aus der Band. Natürlich sinnt Kater Rotti auf Rache und er hat auch schon eine Idee.

Von und mit: Georg Feils, Wolfgang Gemmel, Thomas Marey

Ferri, Lerri und Tom »Die Mäusepolizei schläft nicht«

Erstmals Freitag 21.03.1997 - 10:00
Dienstag 29.04.1997 - 11:00 mit insgesamt 4 Vorst.

Ferri, Lerri und Tom wollen ein Konzert für Kinder geben. Sie legen munter los, aber da taucht plötzlich der Mäusepolizist auf und besteht auf Einhaltung der mäusepolizeilichen Kinderkonzertschutzverordnung. Die soll dafür sorgen, dass alle im Publikum auf ihre Kosten kommen.

Von und mit: Georg Feils, Wolfgang Gemmel, Thomas Marey

Ferri »Wer hat die schönste Gänsehaut«

Samstag 30.05.1992 - 15:00

Gruselige Geschichten, die von schaurigen Tönen aus dem phänomenalen Phonomobil begleitet werden, erzählt uns Ferri diesmal. Es geht um die Angst und wie man damit fertig wird, aber auch um die Angstlust, den Kitzel und die Spannung. Natürlich sind die Kinder wieder in alle Geschichten eingebunden. Sie werden zu Gespenstern, sie klappern mit den Zähnen, knarren und quietschen wie alte Schlosstüren und heulen wie ein eisiger Wind.

Von und mit: Georg Feils

Ferri »Geschichten und Lieder«

Zuerst Samstag 18.01.1986 - 15:00 mit insgesamt 9 Vorst.
Zuletzt Samstag 07.09.1991 - 15:00

Von und mit: Georg Feils

Ferri »Klingende Geschichten«

Erstmals Samstag 27.01.1990 - 15:00
Zuletzt Mittwoch 20.06.1990 - 15:00 mit insgesamt 3 Vorst.

In Ferris Geschichten spielt Musik eine ganz besondere Rolle. Sie werden beim Erzählen von Tönen, Geräuschen und Klängen begleitet. Da wird das Monster Abijojo durch Musik gebändigt oder ein altes Mütterchen durch einen Quietschton vor den singenden Tigern gerettet.

Von und mit: Georg Feils

Ferri »Max und Moritz«

Sonntag 01.04.1990 - 15:00

Der Maler Wilhelm Busch ist aus Geldnot zum Geschichten schreiben gezwungen. An Material herrscht kein Mangel, denn Max und Moritz sind ständig um ihn.

Von und mit: Georg Feils

Ferri »Leise Geschichten für kalte Zeiten«

Dienstag 06.02.1990 - 10:00

Diese eher ruhigen Geschichten sind gedacht zum Erzählen und Spielen an kalten Wintertagen, sie laden zum Zuhören und ein bisschen zum Nachdenken ein. Der Zauber entsteht nicht durch die Geschichte allein oder die Virtuosität des Erzählers, es ist vor allen Dingen die Phantasie der Zuhörer, die sie in eine andere Welt entführt.

Von und mit: Georg Feils

Ferri »Tutti-Frutti«

Samstag 30.04.1988 - 16:00

Die Musikgruppe Tutti Frutti besteht aus 12-13 jährigen Kindern, die einmal die Woche zusammen mit Ferri auf Rhythmus und Orffinstrumenten Musik machen. Wer das Repertoire von Ferri kennt, weiß, dass es bei den Tutti-Fruttis fetzig zugehen wird.

Von und mit: Georg Feils