Banner

Sanna Lundström & Co

Sanna Lundström, Shan-Li Peng

Sanna Lundström, Shan-Li Peng, Raimonda Gudaviciute, Zinnet Peken

Sanna Lundström wurde 1985 in Schweden geboren. Sie ist Absolventin des Studienganges Bachelor of Arts Tanzpädagogik an der Tanzhochschule in Stockholm (2004-2008) und war ebenfalls Studentin an der Tanzakademie in Rotterdam (2006) und an der Dance New Amsterdam in New York (2009). Sie tanzte bereits in Stockholm, Sydney, Wien und Frankfurt. Sie hat verschiedene Vorschul- und Schulprojekte in Schweden und Deutschland organisiert oder an ihnen teilgenommen. Als freischaffende Tänzerin und Tanzpädagogin arbeitet sie seit 2010 in Frankfurt am Main.

Geheimnisvolle Hut Geheimnisvolle Hut Geheimnisvolle Hut Geheimnisvolle Hut

Frankfurt Premiere

Sanna Lundström & Linn Lundmark (Celi Dance) »Der geheimnisvolle Hut«

Ein phantasievolles Tanzstück für Kinder ab 4 Jahren
Frankfurt Premiere Sonntag 24.09.2017 - 15.00
Zuletzt Montag 25.09.2017 - 11.00

An einem stürmischen Tag begegnen sich unerwartet zwei Figuren und werden in den Bann eines verzauberten Hutes gezogen. Der Hut lebt sein eigenes Leben. In einem Fantasieland kann alles passieren: Dinge stehen Kopf, werden neu erfunden und können sich verwandeln, in alles was du willst. Der Zauberhut und die sich neugefundenen Freunde laden das Publikum zu einem spannenden Tanzerlebnis voller Überraschungen ein.

Idee,Konzept,Choreographie, Tanz: Sanna Lundström, Linn Lundmark
Bühnenbild: Christina Lundström
Musik: Michael Aberg
Foto: Peter Lundstrom

Auf die Socken

Premiere

Sanna Lundström & Zinnet Peken »Auf die Socken«

Premiere Sonntag 10.07.2016 - 15.00
Zuletzt Montag 19.12.2016 - 15:00

Das Stück geht der Frage nach »was passiert mit den verschwundenen Socken?« und setzt sich mit dem Thema Trennung und Neuanfang auseinander. Was heißt es, ein vertrautes Umfeld zu verlassen und sich in das Fremde und Unbekannte zu begeben? Wo kommt die Kaschmirsocke her? Mit Tanz, Musik und Geschichten laden die Darstellerinnen das Publikum auf eine Sockenabenteuerreise ein.

Idee: Zinnet Peken
Konzept/Geschichte/Choreographie: Sanna Lundström und Zinnet Peken
Musik: Rafael Sotomayor, Robin Schwarzfeldt
Regieassistenz: Günter Henne
Foto: Çiya Rädler

within the stupidity within

Sanna Lundström & Raimonda Gudaviciute »Within & The Stupidity of Human Being«

Tanzperformance / Gast Bianca Anne Braunesberger
Samstag 02.05.2015 - 20:00
Sonntag 03.05.2015 - 20:00

Im Januar haben die beiden Tänzerinnen mit ihrem Stück bei uns Premiere gefeiert und zeigen es nun noch einmal. Zusätzlich haben die Beiden Bianca Anne Braunesberger aus Österreich mit ihrem Tanzsolo »the stupidity of human being« eingeladen.

Choreographie / Tanz: Raimonda Gudaviciute und Sanna Lundström
Musik: David Kovacsovics
Fotos: Maciej Rusinek
Stupidity ..von und mit: Bianca Anne Braunesberger
Stupidity ..Musik: Stefan Zotter, mosch
Stupidity ..Fotos: Jo Grabowski

within within within

Sanna Lundström & Raimonda Gudaviciute »Within«

ein Tanzstück
Premiere Freitag 09.01.2015 - 20:00
Samstag 10.01.2015 - 20:00

Das Stück beschäftigt sich mit Prozessen und Transformationen zwischen verschiedenen emotionalen und physischen Zuständen. Menschen benutzen unterschiedliche Strategien, um sich in belastenden Situationen zu schützen. Die Suche nach Gleichgewicht stellt eine fortwährende Aufgabe dar.

Choreographie / Tanz: Raimonda Gudaviciute und Sanna Lundström
Musik: David Kovacsovics
Fotos: Maciej Rusinek

Tanzklassen Lundström Staudt »2 Tanzimprovisationen«

Sonntag 08.12.2013 - 20.00

»Was bewegt mich?« ist der Titel der ersten Tanzperformance. Unter der Anleitung von Sanna Lundström stellt sich eine Gruppe individueller Menschen aus unterschiedlichen Erfahrungsbereichen des Improvisations- und Tanztheaters dem Thema "Bewegungsimpulse". Unter dem Titel »Die Schönheit des menschlichen Wesens « steht der zweite Teil des Abends mit performativen Improvisationen.

Inszenierung 'Was bewegt mich' : Sanna Lundström und Ensemble
Tanz: Ricarda Börtzler, Maren Briel, Inge Maria Böhm, Sanna Lundström, Christian März, Maren Schilling, Elvira Thiess
Musik: Rafael Sotomayor
Inszenierung 'Die Schönheit des ..'.: Bernhard Staudt und Ensemble
Musik: Rafael Sotomayor

Sanna Lundström, Shan-Li Peng Sanna Lundström, Shan-Li Peng

Sanna Lundström & Shan-Li Peng »Ich und Du von Kopf bis Schuh«

Tanztheaterstück für Kinder ab 4 Jahren
Premiere Freitag 21.06.2013 - 11.00
zuletzt Montag 28.11.2016 - 10.30 mit insgesamt 8 Vorst.

In »Ich und Du von Kopf bis Schuh« nehmen zwei Tänzerinnen das Publikum mit auf eine phantasievolle Körperentdeckungsreise. Das Stück setzt sich auf spielerische und greifbare Weise mit verschiedenen Aspekten des Körpers auseinander. Dadurch können sich die Kinder, bezogen auf ihre eigene Erfahrungswelt, damit identifizieren und werden zu einem aktiven Tanzerlebnis eingeladen.

Idee,Konzept,Choreographie, Tanz: Sanna Lundström, Shan-Li Peng
Fotos: Maciej Rusinek