Banner

Jede Kunst erfordert ein ganzes Menschenleben

Saskia Schneider, Yukie Yamakata, Sabine Krams 
Ein Tag für die Literatur und die Musik

Ensemble 'Die Blaue Blume'

»Jede Kunst erfordert ein ganzes Menschenleben«

Multimediale Soirée zu Friedrich Hölderlin

Sonntag, 30.05.21 19.00 Eur 15/Kinder bis 14 J. frei Vorbestell

Das Ensemble 'Blaue Blume' lädt zu einer Hommage auf Friedrich Hölderlin und entführt in die Welt um 1800. Die multimediale Soiree präsentiert seine Lebensgeschichte sowie Ausschnitte seiner Werke, untermalt von Bildern aus Leben und Zeit und ergänzt durch Musik seiner Zeitgenossen Franz Schubert und Carl Maria von Weber. In Frankfurt war der geheimnisumwitterte Lyriker nicht nur Hauslehrer bei Bankier Gontard, sondern fand in dessen Frau Susette auch seine große Liebe...

Eine Veranstaltung im Rahmen von hr2-kultur Literaturland Hessen und Musikland Hessen. Mit freundlicher Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. In Kooperation mit dem Hessischen Literaturrat e.V. und dem Verein der Freunde und Förderer des Hessischen Literaturrats.

Flöte und Programm: Saskia Schneider
Cello: Sabine Krams
Klavier: Yukie Yamakata
Lesung: Hans-Peter Schupp
Fotos: Wolfgang Sterker