Banner

'Malen ist eine Art zu denken'

Edgar Degas

Ensemble 'Die Blaue Blume'

»'Malen ist eine Art zu denken'«

Multimediale Soirée über den Maler Edgar Degas

Samstag, 14.11.20 18.00 Eur 20 / Kinder bis 14 J. frei Vorbestell

Der Verein 'Die Blaue Blume' lädt ein zu der multimedialen Soirée über den Maler Edgar Degas: »Malen ist eine Art zu denken«.

Der Abend ist im Zusammenhang mit der aktuellen Ausstellung im Städel dem unvergleichlichen Maler und Bildhauer Edgar Degas gewidmet. Seine spannende Lebensgeschichte entführt mit Bildern zu Leben und Zeit ins Paris der Jahrhundertwende.

Dazu hören Sie Musik seiner Zeitgenossen Claude Debussy, Léo Delibes und Cécile Chaminade.

Der Verein 'Die Blaue Blume' wurde 2002 von der Flötistin Saskia Schneider und anderen Frankfurter Künstlern gegründet. Seither sind mehr als 150 eigene Programme entstanden, die Persönlichkeiten der Kultur- und Weltgeschichte unterhaltend und informativ vorstellen. Texte zu Leben und Zeit, Musik der jeweiligen Epoche und projizierte Bilder entführen in die Lebenswelt der Künstler.
Das Ensemble hat bei uns im Januar bereits »Feeling van Gogh« anlässlich der großen Ausstellung im Städel präsentiert. Wir freuen uns auf einen weiteren stimmungsvollen Abend.

Mit: Saskia Schneider (Flöte, Texte und Programm), Andras Kovats (Cello), Susanne Pentek (Klavier),Hans-Peter Schupp (Lesung)

Karten: Voll 20,00 Euro
Karten: frei Kinder bis 14 Jahre Euro