Banner

Dance vs Corona - Filmvorführung

Francesca Chiodi Latini (c)Virginia Chiodi Latini

Solocoreografico

»Dance vs Corona - Filmvorführung«

Festivaleröffnung Solo Tanzfestival - Frankfurt Edition 2020

Donnerstag, 08.10.20 um 20.00 Eur 5 Vorbestell

Am 8. Oktober präsentiert das SOLOCOREOGRAFICO Solo Tanzfestival zum ersten Mal einen Tanzfilmabend. Während der heissesten Phase der Coronakrise haben zahlreiche Tanzkünstler*innen weltweit massiv Social Media Plattformen und Websites mit Tanzvideo-Content überflutet. Auch Frankfurter Tänzer*innen haben einen große Beitrag zu diesem digitalen Überlebensmodus des Tanzes beigetragen.

Bereits vor dem Großaufkommen von Tanzvideos im Netz hat das Gallus Theater mit der Aktion "Dance vs Corona" und später mit dem "Gallus Corona Kulturfonds" die Freie Szene Frankfurt bei diesem digitalen Aufstand finanziell unterstützt und die Videos auf seinen Social Media Plattformen und der Webseite verbreitet.

Der "Dance vs Corona" Tanzfilmabend zeigt einige der besten Videos, die in dieser besonderen Zeit die Tanzkünste aufrecht und am Leben gehalten haben. Zudem werden einige Tänzer*innen zu diesem Anlass selbst vor Ort sein und eine Einführung zu den Videos und ihre Sicht auf die "Digital Challenge" in Zeiten der Pandemie geben.

Gezeigt werden Videos von: Antonio Lenzen, Emma Rasmussen, Eri Funahashi Geen, Maria Kobzeva, Max Clouth, Mirjam Motzke, Norbert Pape, Joel Small feat. Reflektra, Jone San Martin, Pietro Sutera, Richard Oberscheven, Sandra Domnick, Sarah Wünsch, Silke Ilona Beck, Verena Kutschera, Yannis Adoniou. Als besonderen Höhepunkt des Abends präsentieren wir "ANGELNESS" - ein Performance Art Film von Star-Choreograf Jacopo Godani.

Künstlerische Leitung, Konzept, Geschäftsführung: Raffaele Irace
Beratung, Konzept: Maike Piechot
Produktionsassistent: Valeria Palma
Foto: (c)Virginia Chiodi Latini