Banner

Clash of the Arts (2)

Clash of the Arts

Neue Reihe

Pascal Franke präsentiert

»Clash of the Arts (2)«

Mix aus Comedy, Poetry und Musik

Dienstag, 12.11.19 19.00 Eur 12/7 Vorbestell

Pascal Franke, Musikkabarettist aus Frankfurt ist nicht nur mit seinen Soloprogrammen unterwegs, sondern hat nun speziell für das Gallus Theater eine neue Reihe konzipiert, die unter dem Titel »Clash of the Arts« jeden 2. Dienstag im Monat stattfindet.

Ein spannungsgeladener und packender Wettbewerb mit fantastischen Künstlern aus den Genres Comedy, Poetry und Musik ist versprochen. Die Künstler sind jung, erfrischend und haben dennoch schon Erfolge vorzuweisen. So haben die Comedians Auftritte bei NightWash, dem Quatsch Comedy Club oder anderen bekannten TV-Formaten und Musiker bzw. Poetry Slammer diverse Siege bei regionalen bis deutschlandweiten Wettbewerben/Meisterschaften vorzuweisen.

Bei »Clash of the Arts« ringen 2 fantastische Comedians, 2 fesselnde Poetry Slammer und 2 erstklassige Musiker um die Gunst des Publikums und dem damit verbundenen Preisgeld.

ABLAUF: Alle Künstler werden Live auf der Bühne, von einer Losfee, in 2 Teams gelost, so dass beide Teams mit jeweils einem Comedian, Poeten und Musiker besetzt sind. Die Künstler treten Nacheinander auf und erhalten vom Publikum Punkte, die für sie selbst und für ihr Team angerechnet werden. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt die Teamwertung und das damit verbundene Preisgeld. Die jeweils Punktbesten ihres Teams treten im Einzelfinale um den Titel »Queen/King of the Arts« und zusätzliches Siegergeld an.

Präsentiert wird die Show vom süffisant durch die Show leitenden und (seiner noch jungen Karriere zum Trotz) wiederholt ausgezeichneten Klavierkabarettisten Pascal Franke.

Nächste Dienstag-Show: 10.12.2019!

präsentiert von: Pascal Franke
Mit: Jan Preuß, Vladimir Andrienko (Comedy),Martin Weyrauch, Ole Bechtold (Poetry) , Malinka Tatin, Madgie Smith ( Musik)

Karten: Voll 12,00 Euro
Karten: Erm. 7,00 Euro