Banner

Eine persische Konzertreise

Barbat Ensemble 

Barbat Ensemble

»Eine persische Konzertreise«

Sonntag, 8.10.17 19.00 Eur 18/15

Das »Barbat Ensemble« aus Köln kommt zu einem Konzert mit traditioneller persischer Musik nach Frankfurt. Das Ensemble besteht aus vier in Deutschland und Frankreich lebenden, jungen iranischen Musikern, die durch ihre eigenen Kompositionen einen frischen Atem in die althergebrachte persische Musik bringen.

Es sind vier Virtuosen, die am Instrument und durch Gesang überzeugen und zudem Musikerfamilien entstammen, die im Norden des Iran einen ausgezeichneten Ruf genießen. Obschon man sich erst vor kurzem in Europa zusammengeschlossen hat, gelingt es ihnen schon jetzt ein internationales Publikum mit neuen musikalischen Erfahrungen vertraut zu machen. Ihr Stil vermischt die eigene, traditionelle Kultur - sowohl klassische als auch populäre Musik - mit den Eindrücken, die sie auf Reisen und im Zusammenspiel mit anderen Musikern gewonnen haben.

Das Quartett besteht aus Arman Sigarchi, Barbat (Laute), Pouya Khoshravesh, Kamancheh (Iranische Kniegeige), Mani Koshravesh, Ney (Iranische Flöte) und Nima Koshravesh, Setar (Iranische Langhalslaute).

Musiker: Pouya Khoshravesh (Kamancheh), Arman Sigarchi (Barbat), Mani Koshravesh (Ney), Nima Koshravesh (Setar)
Fotos: Eric Spiridig

Barbat Ensemble