Banner

Kinder- und Jugendbuchillustrationen 6

Pia Eisenbarth
Ausstellung Kinderbuchillustratoren Rhein-Main

Regine Altegoer, Maren Briswalter, Florence Dailleux, Pia Eisenbarth, Marie Hübner, Sabine Kranz, Albert Völkl

»Kinder- und Jugendbuchillustrationen 6«

Sonntag, 22.2.15 14.00 frei
Eröffnung

Anlässlich des 21. Internationalen Kinder- und Jugendtheaterfestivals »Starke Stücke« wird in unserem KunstFoyer, nun bereits zum sechsten Mal, eine dazu passende Ausstellung namhafter Kinderbuchillustratorinnen aus dem Rhein-Main-Gebiet und eines Illustrators aus Kassel eröffnet. Wieder haben sich einige im Bereich Kinder- und Jugendbuchillustration erfolgreiche Kreative für diese Ausstellung zusammengefunden. Gezeigt werden sowohl Illustrationen für Kinder und Jugendbücher als auch freie Arbeiten. In der Ausstellung sind sowohl Originalvorlagen für Buchillustrationen als auch Kunstdrucke zu sehen.

Wie unterschiedlich, humorvoll, phantasievoll und vielfältig gerade im Bereich Bildender Kunst für ein junges Publikum gearbeitet wird, läßt diese Ausstellung deutlich werden, an der sicherlich nicht nur die Kleinen unter den Betrachtern ihre Freude haben werden.

Die Ausstellung ist geöffnet Mo. - Fr. von 11.00 bis 18.00 Uhr und zu den Theaterveranstaltungen bis 15. März 2015

Regine Altegoer, geboren 1963, studierte Grafik-Design, Schwerpunkt Buchillustration bei Reinhard Herrmann in Münster. Sie arbeitete zweieinhalb Jahre in einer Frankfurter Werbeagentur. 1992 machte sie sich selbstständig, arbeitete eine Weile als freie Illustratorin für die Werbung und illustriert heute für verschiedene Verlage hauptsächlich Kinder- und Bilderbücher.

Maren Briswalter, geboren 1961 in Thüringen, lebt und arbeitet in der Nähe von Mainz. Sie studierte Malerei an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden und Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach. Seit 1987 ist sie als Kinderbuchillustratorin tätig. Sie zeichnete Bildergeschichten fürs Fernsehen und hat über 50 Bilderbücher, Kinderbücher und Sachbücher illustriert.

Marie Hübner: 1969 in Aurich geboren. Studierte zuerst Kunstgeschichte und ab 1993 Produktgestaltung an der HfG in Offenbach. Diplomdesignerin. Seit 2002 als freiberufliche Grafikerin und Illustratorin tätig und seit 2005 Mitbegründerin des »Kinderbuchverlags Wolff«.

Sabine Kranz lebt als freiberufliche Illustratorin in Frankfurt am Main. Studium von 1986-92 in Kassel und Stuttgart, DAAD Stipendium für Basel und Poznan. Sie illustriert für verschiedene Buch- und Zeitschriftenverlage, in den Bereichen Kinderbuch, Bildung und Editorial.

Pia Eisenbarth: 1960 in Zweibrücken geboren, studierte Kommunikationsdesign an der FH Wiesbaden, Schwerpunkt Buchillustration und wissenschaftliche Grafik. Abschluss Diplom. Danach freie Mitarbeiterin im Zentralmuseum Mainz, nebenbei freiberuflich in den Bereichen Buchillustration, Grafik- Design, wissenschaftliche Grafik tätig. Zahlreiche Veröffentlichungen im Bilderbuch- und Erstlesebereich, sowie im Schul- und Sachbuchbereich.

Florence Dailleux, geboren 1969 in Paris, lebte und arbeitete in Schottland, Chile und Mexiko, seit 2001 in Deutschland. Nach einem Studium der Anglistik Weiterbildung im Bereich der visuellen Kommunikation. Sie lebt in der Nähe von Frankfurt und arbeitet seit 2006 als freiberufliche Illustratorin für Verlage im Bereich Kinderbücher, Kinderzeitschriften, Grußkarten, Schulbücher, Erwachsenenbildung sowie visuelle Kommunikation für Unternehmen.

Albert Völkl: Geboren 1953 am Rande vom Böhmerwald an der tschechischen Grenze. Studium an der Kunsthochschule Kassel: Freie Grafik, Trickfilm, Figurenbau- und Spiel. Seit 1986 leitet er ein eigenes, mobiles Figuren- und Schattentheater. Förderung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Buchillustrator, Comic-Zeichner, gestaltende Auftragsarbeiten für andere Theater und Städte.


Maren Briswalter Pia Eisenbarth Regine Altegoer Sabine Kranz Marie Hübner Florence Dailleux