Banner

Tobias Borries, Antje Damm, Pia Eisenbarth, Marie Hübner, Marine Ludin, Martina Theisen, Albert Völkl

Pia Eisenbarth Tobias Borries Antje Damm
Ausstellung zum Kinder- und Jugendtheaterfestival Starke Stücke

Kinderbuchillustratoren Rhein-Main

»Tobias Borries, Antje Damm, Pia Eisenbarth, Marie Hübner, Marine Ludin, Martina Theisen, Albert Völkl«

Sonntag, 10.4.11 17.30 frei
Eröffnung

Im Rahmen des Kindertheaterfestivals »Starke Stücke« wird in unserem Kunst Foyer dieses Jahr - bereits zum zweiten Mal- wieder eine dazu passende Ausstellung namhafter Kinderbuchillustratoren aus dem Rhein-Main-Gebiet eröffnet. Es handelt sich dabei nur um eine Auswahl der vielen im Bereich Kinderbuchillustration erfolgreichen Kreativen : Tobias Borries, Antje Damm, Pia Eisenbarth, Marie Hübner, Marine Ludin, Martina Theisen und Albert Völkl. Alle sieben Künstler, die vor allem Kinderbücher illustrieren - einige davon wurden prämiert - leben und arbeiten in der Region.

Wie unterschiedlich, humorvoll, phantasievoll und vielfältig gerade im Bereich Bildender Kunst für Kinder gearbeitet wird, läßt diese Ausstellung deutlich werden, an der sicherlich nicht nur die Kleinen unter den Betrachtern ihre Freude haben werden.

Die Ausstellung ist geöffnet Mo. - Fr. von 11.00 bis 18.00 Uhr und zu den Theaterveranstaltungen bis 7. Mai 2011.

Tobias Borries: Geboren 1962 in Frankfurt. Diplom-Designer. Von 1982-89 Studium an der HfG Offenbach. Selbständig seit 1990. Freier Berufsschullehrer im Fach Kunst an einer Gesamtschule. Verschiedene Auftragsarbeiten auf den Gebieten Illustration und Design, darunter unteschiedliche Kinderbuchverlage und die »Frankfurter Flöhe«

Antje Damm: Geboren 1965 in Wiesbaden. Architekturstudium an der TU Darmstadt und der Uni Florenz. Freiberufliche Mitarbeit in Architekturbüros in Nürnberg und Berlin. Inspiriert durch ihre Töchter beginnt sie zu Schreiben, Zeichnen, Fotografieren und Collagieren. Zahlreiche Veröffentlichungen und Auszeichnungen, 2009 Nomnierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis.

Pia Eisenbarth: 1960 in Zweibrücken geboren, studierte Kommunikationsdesign an der FH Wiesbaden, Schwerpunkt Buchillustration und wissenschaftliche Grafik. Abschluss Diplom. Danach freie Mitarbeiterin im Zentralmuseum Mainz, nebenbei freiberuflich in den Bereichen Buchillustration, Grafik-Design, wissenschaftliche Grafik tätig. Zahlreiche Veröffentlichungen im Bilderbuch- und Erstlesebereich, sowie im Schul- und Sachbuchbereich.

Marie Hübner: 1969 in Aurich geboren. Studierte zuerst Kunstgeschichte und ab 1993 Produktgestaltung an der HfG in Offenbach. Diplomdesignerin. Seit 2002 als freiberufliche Grafikerin und Illustratorin tätig und seit 2005 Mitbegründerin des »Kinderbuchverlags Wolff«.

Marine Ludin: Geboren 1971 in Paris. Studierte zunächst Jura und anschließend Kunst in Nancy und Hamburg. Abschluss 2005. Lebt in Heidelberg und arbeitet als freie Illustratorin. Kinderbuchillustrationen für verschiedene Kinderbuchverlage in Frankreich und Deutschland.

Martina Theisen: Geboren 1968 in Fulda. Studierte Kommunikations-Design in Mainz mit den Schwerpunkten Fotografie und Illustration. Mehrjährige Arbeit beim SWR in der Fernsehgrafik. 2000 Gewinn eines Illustrationswettbewerbs der einen spannenden Einblick ins Zeichentrick/3D Metier verschaffte. Arbeit für verschiedene Berliner Ateliers. Rückkehr ins Rheinhessische und seitdem Schul- und Kinderbücher- Illustration.

Albert Völkl: Geboren 1953 am Rande vom Böhmerwald an der tschechischen Grenze. Studium an der Kunsthochschule Kassel: Freie Grafik, Trickfilm, Figurenbau- und Spiel. Seit 1986 leitet er ein eigenes, mobiles Figuren- und Schattentheater. Förderung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Buchillustrator, Comic-Zeichner, gestaltende Auftragsarbeiten für andere Theater und Städte.


Pia Eisenbarth Marine Ludin Martina Theisen Albert Völkl Marie Hübner