Banner

Wo liegt die Sehnsucht?

Thomas Salzmann
Ausstellung

Thomas Salzmann

»Wo liegt die Sehnsucht?«

Malerei, Fotografie, Objekt

Montag, 3.2.14 20.00 frei
Einführende Worte von Klaus Lomnitzer

Ein Heiliger, fotografierende Männer am Strand, zärtliche Blumen, Tango tanzende Finnen, liebenswerte Alltagskonstellationen und ein Garten. Zwischen Erhabenheit, Spiel und Poesie siedelt Thomas Salzmann seine vielfältigen Bildwelten an. Doch dabei spielt weniger das Monumentale eine Rolle für ihn, als der malerische Mix der Stile, das Crossover der Medien und das spielerisch-poetische Aufeinandertreffen der Momente. - Und da kann die Sehnsucht des Betrachters durchaus mit einem befreienden Lächeln spazieren gehen. -

Thomas Salzmann studierte Freie Bildende Kunst an der Gutenberg Universität Mainz und Kunstpädagogik bei Michael Jäger und Klaus Lomnitzer am Kunstpädagogischen Institut der J. Wolfgang Goethe Universität Frankfurt. Unter dem Titel »Wo liegt die Sehnsucht?« gestaltet er speziell für unser Kunstfoyer eine Ausstellungsinstallation mit Fotografie, Malerei und Objekten.

Die Ausstellung ist geöffnet vom 4. - 26. Februar Mo. - Fr. von 14.00 bis 18.00 Uhr und zu den Theaterveranstaltungen.

Den Musiker Thomas Salzmann kann man auch mit seiner Finnischen Tangoband BÄNDI und Freunden in einem Konzertabend am 19.2.14 im Gallus Theater sehen.