Banner

Shake, Rattle & Rule

19. Internationales Kinder- und Jugendtheaterfestival Rhein-Main Starke Stücke

Erik Kaiel (NL) & Projektgruppe (D)

»Shake, Rattle & Rule«

Tanzprojekt für alle ab 14 Jahre

Mittwoch, 27.02.13 11.00 Eur 10/8/6
Mittwoch, 27.02.13 19.00 Eur 10/8/6

Ideale, Utopien und Ideen. Die Welt bietet unzählige Möglichkeiten, der Alltag rast in immer höherer Geschwindigkeit. Shake up the world and dance it out! Der Choreograf Erik Kaiel entwickelt mit Jugendlichen eine Tanzperformance eigens für das Festival »Starke Stücke«. Wir sind gespannt!

Der amerikanisch-niederländische Tänzer und Choreograf Erik Kaiel und die Tanz- und Theaterpädagogin Nicole Amsbeck werden zehn Tage lang mit jungen Tanztalenten aus dem Rhein-Main-Gebiet arbeiten. Ausgangspunkt ist das Bewegungsmaterial und die Ideen, die die jungen Menschen mitbringen (ihre Weltvorstellungen, Ideale, Zukunftsvisionen und Utopien). Erik Kaiel arbeitet seit 20 Jahren als Choreograf und Tänzer. Seine choreografischen Arbeiten entwickelt er sowohl für klassische Theaterbühnen als auch für architektonisch interessante Situationen im öffentlichen Raum wie U-Bahn-Stationen, Skulpturengärten, Schwimmbäder und Fußgängerzonen. Nach einer zehnjähren Tanzkarriere und Arbeit in New York, ließ sich Erik Kaiel 2003 in den Niederlanden nieder. Seitdem choreografiert, unterrichtet und performt er in den Niederlanden und in ganz Europa. Er zählt zu den ausgewählten Choreografen des EU-Programms. Sein preisgekröntes Stück "No man is an island" war 2012 im Rahmen des "Starke Stücke" Festivals im Rhein-Main-Gebiet und bei uns zu sehen. Seine neue Produktion "Tetris", die mittlerweile in ganz Europa mehr als hundert Mal gespielt wurde, wird beim diesjährigen "Starke Stücke"-Festival gezeigt.

Tanz: Jugendliche Tänzer aus der Region
Choreographie: Erik Kaiel
Assistenz: Nicole Amsbeck

Karten: Erwachsene 10,00 Euro
Karten: Kinder 8,00 Euro
Karten: Jugendliche u18 6,00 Euro