Gallus Theater Programm: Sarah Wissner mit Raschel

Banner

Raschel

Sarah Wissner (c) Daniela Wolf 

Sarah Wissner

»Raschel«

Ein Stück Karton

Sonntag, 11.9.22 15.00 Eur 9/6 Karten
Montag,  12.9.22 10.00 Eur 9/6/5 Karten
für Kinder ab 3 Jahren, vormittags nur mit Voranm., Dauer 35 min

Da steht ein Geheimnis. Ein Geheimnis mit vier Wänden, einem Boden und einem Dach. Was, das ist ein Karton? Wartet nur ab: Das ist eine ganze Welt!

Wir laden ein auf eine Entdeckungsreise mit, um und aus Karton. Was ist da, was ist nicht da und was könnte da sein? Eine spielerische Fantasie mit Hand und Fuss.

»Die Figurenspielerin Sarah Wissner zeigt..ein fantasievolles Materialtheater..... Erst ist da nur der Karton, gefaltet, die Spielerin trägt ihn vor sich her, man sieht sie nicht, nur ihre Finger, seitlich. Als Sarah Wissner dann erscheint, hinter der Pappe hervor lugt, haben die Kinder und ihre Eltern, gebannt im Zuschauerraum..schon ein kleines Abenteuer erlebt: Da wird zuvor gekratzt, auf der dicken Pappe, werden Laschen hier und dorthin geklappt, wird das Gebilde zur Seite geschoben, der Karton gründlich abgehört und erforscht.. Das Gesicht der Spielerin spricht für sich und krönt diese erste Phase der Erkundung: Freude, Spannung, Neugier spiegeln sich in ihm. Und weiter geht's .......Sarah Wissner verwandelt die schnöde Schachtel in ein Wunderding voll Fantasie und Klang. « (24.1.22, Stuttgarter Zeitung, Thomas Morawitzky)

Sarah Wissner studierte 2013-2017 Figurentheater an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Seither war sie sowohl freiberuflich tätig, als auch im Festengagement.

Spiel und Konzept: Sarah Wissner
Regie: Emilien Truche
Künstlerische Betreuung: Ines Müller-Braunschweig
Fotos: Daniela Wolf