Gallus Theater Programm: Arbeitskreis für Jugendliteratur mit Die Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises

Banner

Die Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises

Grafik AKJ/ David Böhm 

BOOKFEST 2021

Arbeitskreis für Jugendliteratur

»Die Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises«

Lesung der PreisträgerInnen

Samstag, 23.10.21 14.00 frei Vorbestell
für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene

Der Deutsche Jugendliteraturpreis wird traditionell am Buchmessen-Freitag auf der Frankfurter Buchmesse verliehen. Am Tag darauf gibt es die Gelegenheit, noch mehr über die Preisträgerinnen und Preisträger zu erfahren. Sie lesen kurze Passagen aus den Gewinnertiteln der Kategorien Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch und geben Auskunft zu ihrem Werk. Außerdem werden die Auszeichnungen der Jugendjury und die Sonderpreise im Bereich Übersetzung präsentiert.
Der Deutsche Jugendliteraturpreis wird gestiftet vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und ist mit insgesamt 72.000 Euro dotiert. Seit 1956 wird er jährlich verleihen, um die Entwicklung der Kinder- und Jugendliteratur zu fördern, das öffentliche Interesse an ihr wachzuhalten und zur Diskussion herauszufordern. Drei unabhängige Jurys - die Kritikerjury, die Jugendjury und die Sonderpreisjury- sind für die Auswahl verantwortlich.

Die Gesprächsrunde bei uns im Rahmen von 'Bookfest city' wird moderiert von Prof.Dr. Karin Vach, Vorsitzende der Kritikerjury

Moderation: Prof.Dr.Karin Vach

Arbeitskreis Jugenliteratur logo BMFSFJ