Banner

Ich bin was, was du nicht siehst

Max Giermann (c)Menschundlicht Markus C. Hurek

BOOKFEST city

Max Giermann

»Ich bin was, was du nicht siehst«

Anekdoten, Zeichnung, Gespräch

Donnerstag, 15.10.20 19.30 frei

»Ich bin was, was du nicht siehst«. Max Giermann ist aus der deutschen Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken. In TV-Shows wie 'Sketch reloaded' oder 'extra3' brilliert der preisgekrönte Verwandlungskünstler als Parodist und schlüpft in die Gestalt unzähliger bekannter Persönlichkeiten. Klaus Kinski, Karl Lagerfeld oder Dieter Bohlen. Max kann sie alle. Jetzt zeigt sich Max Giermann von einer völlig neuen kreativen Seite als Zeichner, Cartoonist und Illustrator. In seinem ersten Buch »Ich bin was, was du nicht siehst« lässt er uns teilhaben an seinem Blick auf die Welt, der durch eine geniale Bildkomik überraschende Pointen zutage fördert. Auf der Bühne gewährt Max Giermann im Gespräch mit seiner Lektorin Antje Haubner einen Einblick in seinen Schaffensprozess, gibt persönliche Anekdoten zum Besten und zeichnet live.

Max Giermann (Jahrgang 1975) absolvierte seine Schauspielausbildung an der Hochschule 'Ernst Busch' in Berlin. Er ist Parodist, Schauspieler, Komiker, Moderator, Regisseur, Zeichner und Maler.

Die Veranstaltung im Rahmen von 'Bookfest city' wird präsentiert vom Carlsen-Lappan Verlag.

Mit: Max Giermann und Antje Haubner