Banner

Love Letters

Ingeburg Amodé, Armin Hauser

Theatercompagnie Tagträumer

»Love Letters«

von Albert Ramsdell Gurney

Freitag, 23.10.20 20.00 Eur 18/12 Vorbestell

Eine Frau, ein Mann und ihre Briefe. Mehr braucht es nicht, um die Geschichte einer großen Liebe zu erzählen.
Melissa und Andrew kennen sich seit ihrer Kindheit. Beide verbindet eine ganz besondere Freundschaft: Über 50 Jahre lang schreiben sie sich lange Briefe über einschneidende Erlebnisse in ihrem Leben, über die Gesellschaft, über sich selbst.
Obwohl die beiden unterschiedlicher kaum sein könnten, er ein zielstrebiger Anwalt, sie eine eher chaotisch veranlagte Malerin, überdauert ihre Freundschaft alle Höhen und Tiefen.

»Love Letters«, das 1988 uraufgeführte Stück des amerikanischen Dramatikers Albert Ramsdell Gurney, ist ein Kammerspiel der großen Gefühle und kleinen Gesten. Dem Autor gelang damit der internationale Durchbruch als Theaterschriftsteller.

Mit: Ingeburg Amodé, Armin Hauser
Regie: Veronika Brendel

Karten: Voll 18,00 Euro
Karten: Erm. 12,00 Euro

Armin Hauser Ingeburg Amode