Banner

Gallus Corona Kulturfonds

Uta Stoltze

Gallus Corona Kulturfonds Leitlinien

Der Sängerkreis Frankfurt e.V. plante als Ersatz für die fehlenden Live Auftritte ein online Livestream Konzert auf dem bislang unveröffentlichtes Videomaterial der Chöre des Sängerkreises zu sehen sein sollte. Darin sollte auch ein Spendenaufruf für eine Institution integriert werden mit der viele Chöre seit langem verbunden sind: das Gallus Theater.

Das Gallus Theater regte im Gegenzug die Errichtung eines "Gallus-Corona-Kulturfonds" an zur Unterstützung der Künstler, die ihren Lebensunterhalt durch Kunst verdienen. Durch die Corona-Verbote erhalten sie keine Gage mehr, können weder proben noch Nebentätigkeiten ausüben. Die freien Künstler sind das wichtigste und zugleich schwächste Glied im Kunstbetrieb.

Ähnlich der Initiative DanceVsCorona sollen die Künstler nun aus allen Sparten durch einen kurzen Videoclip ihr Können und ihre Kreativität zeigen und damit zugleich den Spendern danken. Das Gallus Theater wird sie bei der Erstellung durch Beratung, Technik oder Raum unterstützen und ihnen aus dem Kulturfonds eine Produktionsunterstützung zahlen. Das Video wird auf der Internetseite des Gallus Theaters präsentiert, dem die Künstler das Veröffentlichungsrecht gewähren. Das Urheber- und Verwertungsrecht des Videos verbleibt bei den Künstlern, die auch für die Urheberrechte der Inhalte ihres Videos haften.

Der Chorona-Live-Aid am 16.4.20 legte den Grundstock zum Gallus Corona Kulturfonds. Die Summe der eingegangenen Spenden und die Summe der ausgezahlten Förderung werden laufend im Internet veröffentlicht.

Leitlinien für die Produktionsunterstützung und Veröffentlichung:

Spendenkonto:

Gallus Theater e.V.
Frankurter Sparkasse
IBAN: DE89500502010043990076
BIC: HELADEF1822
Verwendungszweck: Gallus Corona Kulturfonds