Banner

Forest

Raimonda Gudaviciute und Verena Kutschera 

Premiere

Gudaviciute / Baneviciute & Dansema

»Forest«

Interaktive Tanzperformance für Kleinkinder von 8-24 Monate

Sonntag, 8.3.20 15.00 Eur 8/6
Sonntag, 8.3.20 17.00 Eur 8/6
Montag,  9.3.20.10.30 Eur 8/6/5
für Kleinkinder von 8 - 24 Monate / Dauer 40 Minuten /Vormittagsvorst. nur mit Voranmeldung

Der Wald ist ein mystischer Ort voller Geheimnisse und unerwarteter Begegnungen mit ungewöhnlichen Pflanzen und bunten Schmetterlingen. Er ist behaglich und voller Geräusche, Bewegungen und Reflexionen, welche die Kleinkinder zusammen mit den zwei Tänzerinnen zum Erkunden einladen und ihre Entdeckungsfreude wecken.

Birute Baneviciute ist eine preisgekrönte litauische Choreographin, bekannt für ihre Aufführungen für Kinder, die in 27 Ländern gezeigt wurden. Seit 2007 hat sie 13 Aufführungen geschaffen, darunter zwei für das Hessische Staatsballett. Sie ist außerdem Professorin für Tanzpädagogik und hat den Titel eines Doktors der Erziehungswissenschaften.

Das Tanztheater Dansema, das 2007 von Birute Baneviciute gegründet wurde und in dem sie seither erfolgreich als künstlerische Leiterin tätig ist, war das erste in Litauen, das Tanzvorführungen für Kinder im Alter von null bis drei Jahren entwickelte.

Raimonda Gudaviciute erwarb 2009 ihren Master in Tanz nach einem Studium in Litauen und Finnland. Seitdem arbeitet sie international als Choreographin und Tänzerin, seit 2011 ist sie hauptsächlich in Frankfurt am Main tätig. Bei uns zeigte sie 2014 bereits ihr erfolgreiches Tanzstück »Taip«, bevor sie 2015 das Duett »Within« zur Premiere brachte.

Zusammen erschaffen die beiden Choreographinnen auf der Grundlage der Thematik des Waldes einen Raum, der sehr junge Menschen zu individueller Interaktion auf der Bühne einlädt.

Hinweis für Erwachsene: Um der Aufführung willen sollte das Publikum die empfohlenen Altersbeschränkungen beachten. Wenn Sie ältere Geschwister (über 24 Monate alt) mitbringen, erklären Sie ihnen bitte, dass sie bis zum Ende der Vorstellung warten müssen, um auf die Bühne zu kommen.

Das Stück ist gefördert vom Kulturamt der Stadt Frankfurt, Lithuanian Council for Culture und Vilnius municipality.

Idee und Dramaturgie: Birute Baneviciute
Choreographie: Raimonda Gudaviciute und Birute Baneviciute
Tanz: Raimonda Gudaviciute, Verena Kutschera
Musik: Tobias Hagedorn
Szenographie und Kostümdesign: Medile Siaulytyte
Produzent : Dansema Tanztheater

Forest Forest, (c) Maciej Rusinek