Banner

Frankfurter Lichtwelten

Copyright 2019 Peter Grün
Ausstellung

Peter Grün

»Frankfurter Lichtwelten«

Fotografie

Dienstag, 21.5.19 20.00 Eintritt frei

Unter dem Titel »Frankfurter Lichtwelten« eröffnen wir im Mai in unserem KunstFoyer eine Ausstellung mit den NachtFotografien aus den Jahren 2011/12/13/14 von Peter Grün. Es ist die erste Ausstellung des Frankfurter Künstlers bei uns.

Peter Grün hat sich in »Frankfurter Lichtwelten« auf die nächtliche Fotografie spezialisiert. Die Fotografien, überwiegend entstanden in der Zeit des Übergangs zwischen Tag und Nacht, geben einen unverwechselbaren Blick auf eine Stadt wieder, die mit ihren Lichtern und Spiegelungen immer wieder neue Facetten und Stimmungen erzeugt. Sie bieten die Möglichkeit der Zeit, der Zeit des Reisens in die Zwischenräume. Die Stadt mit ihrem Fluss scheint in Bewegung zu sein, dennoch erstrahlen die Lichter lautlos über dem Main.

Hoch oben auf dem Dach der Oberfinanzdirektion entstanden durch wöchentliche Aufnahmen dokumentarische Fotografien des Baues des neuen EZB Gebäudes. Der Spannungsbogen dieser farbigen und schwarzweißen architektonischen Aufnahmen liegt im Blick nach Westen und Osten, der strahlenden Skyline einerseits und einer relativen Dunkelheit andererseits, die nur durch Baulicht erhellt wird. Der Himmel mit seinem Wolkenspiel, ein kleines Schiff in den Wellen des Mains bilden den visuellen Raum mit den geheimnivollen Zwischentönen.

Peter Grün wurde 1945 auf der Flucht zwischen Berlin und Bayern geboren, er war von 1970 bis 1975 als ausgebildeter und aktiver Architekt tätig, ab 1974 studierte er zweieinhalb Jahre an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste - Städelschule in Frankfurt bei Prof. Günter Bock Architektur und als Gaststudent bei Prof. Michael Croissant Bildhauerei. An der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt studierte er bei Prof. Dr. Wolf Spermann ebenfalls Bildhauerei. Lehrtätigkeit. Ab 2005 hat er sich für die Fotografie entschieden. Er lebt und arbeitet in Frankfurt am Main, hatte verschiedene Einzelausstellungen in Darmstadt, Hanau, Akademie Sankelmark bei Flensburg und in der Oberfinanzdirektion Frankfurt. Seine Arbeiten sind in Privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten.

Die Ausstellung ist geöffnet vom 22. Mai bis 29. Juni 2019 Mo. - Fr. von 14.00 bis 18.00 Uhr und zu den Theaterveranstaltungen.


Copyright 2019 Peter Grün