Banner

Die Kunst der Wahl

Andrea Klinger
Ausstellung

Andrea Klinger

»Die Kunst der Wahl«

Zeichnungen und Wandobjekte

Dienstag, 20.11.18 20.00 Eintritt frei
Einführung Sonja Sandvoß (Gedok)

Im Zusammenhang mit der Sonderausstellung des Historischen Museums Frankfurt »Damenwahl! - 100 Jahre Frauenwahlrecht« eröffnen wir in unserem KunstFoyer eine Ausstellung mit Werken von Andrea Klinger unter dem Ttitel »Die Kunst der Wahl«.

Andrea Klinger untersucht in ihrer Kunstinstallation die Möglichkeit, wählen zu können und hinterfragt diese Grundsätzlichkeit, die für uns zur Normalität geworden ist.

Die Ausstellung ist in Kooperation mit dem GEDOK-Projekt fwr (frauen:wahl:recht) entstanden und wird von Sonja Sandvoß mit einer Einführung eröffnet.

Andrea Klinger, geb. 1965 in Darmstadt, hat nach ihrer Ausbildung zur Elfenbeinschnitzerin an der staatlichen Fachschule in Michelstadt, ein Studium der Bildhauerei an der staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe bei Prof. Stephan Balkenhol absolviert und war 2006-2007 Meisterschülerin. Sie war seither an zahlreichen Gruppenausstellungen beteiligt und hatte Einzelausstellungen in Galerien.

Die Ausstellung ist geöffnet vom 21. November bis 23. Dezember 2018 Mo. - Fr. von 14.00 bis 18.00 Uhr und zu den Theaterveranstaltungen.


Andrea Klinger