Banner

White Puzzle - Theatre Of War

White Puzzle

Premiere

theatron 17

»White Puzzle - Theatre Of War«

Szenische Erzählung - von Tanjana Tsouvelis, Alfred Behrens, Mohamad Halbouni

Freitag, 22.6.18 - 20:00 Eur 16/12 Vorbestell
Samstag, 23.6.18 - 20:00 Eur 16/12 Vorbestell
Sonntag, 24.6.18 - 20:00 Eur 16/12 Vorbestell

»White Puzzle« erzählt eine Geschichte aus den Zusammenhängen der neuen Globalen Unordnung

Drei Erzähler/Erzählerinnen aus drei Kulturen, drei Generationen haben sich zusammengetan, um in Gegensätzen zu denken. Um ein Theater mit einfachsten, reduzierten Mitteln auf die Bretter zu stellen. Um politische Zusammenhänge aus der je eigenen Lebens-Geschichte heraus zu erforschen. Um einen Raum zu öffnen, in dem es möglich ist, mit den Toten zu sprechen und gleichzeitig das Fest des Lebens zu feiern.

Die Lawine der Geschichte und Geschichten wurde zuerst in ihre Einzelteile zerlegt, in Teile eine Puzzles. Es geht um die komplexe Verflechtung von Kapital, Krieg, Flucht, Vertreibung, Wirtschaftskrise, Finanzkrise, Umbruch politischer Systeme. Es geht um Heimat, Identität, Umgang mit Fremden, Angst vor Überfremdung. Es geht darum, Verbindungen und Zusammenhänge zu erforschen. Die einzelnen Puzzleteilchen - bestehend aus Erinnerungen, Erlebnissen, Erfahrungen, Berichten, Beschreibungen, Betrachtungen, Gefühlen und Visionen - wurden dann, in einem Prozess des 'group authoring' zu einer eng miteinander verzahnten Fläche zusammengesetzt: Der szenischen Erzählung White Puzzle.

Es geht um die Ästhetik des Widerstands und den Widerstand der Ästhetik. White Puzzle fordert die Zuschauer auf, einen Freiraum zu betreten. Teilzunehmen. Mitzutanzen. Um die Erzählung weiter zu treiben. Grenzen und Begrenzungen zu sprengen. In Bewegung zu geraten.

Essay-Theater als Radikales Sprech-Theater, Theatron der Revolte. Es geht um narrative Widerstands-Handlungen, um das Erzählen als 'Social Intervention'.

von: Tanjana Tsouvelis, Alfred Behrens, Mohamad Halbouni
Konzept/Regie: Tanjana Tsouvelis, Alfred Behrens

Karten: Erwachsene 16,00 Euro
Karten: Kinder 12,00 Euro