Banner

Die verrückte Karotte

Frankfurter Figurentheater

»Die verrückte Karotte«

und anderes aus der Geschichtenküche von und mit Marieluise Ritter

Sonntag, 2.4.17 - 15:00 7/5
Mitmachtheater für Kinder ab 3 Jahren

Eine Gemüsesuppe soll gekocht werden, aber das Gemüse spielt nicht mit. Es will sich nicht verspeisen lassen - am Ende vielleicht nur halb, das wäre besonders grausam. Besonders rebellisch gebärdet sich Lotte, die Karotte. Sie will auch gar keine Karotte mehr sein, eher eine Türklinke oder lieber eine Flöte, ein Taktstock - immerhin ist sie sehr musikalisch und ihr Lied können schon schnell alle Kinder mitsingen.

Nach einigem Hin und Her ist endlich eine Lösung für die Suppe gefunden, mit der sich das Gemüse einverstanden erklärt. Die Theaterköchin kann sich - auch mithilfe der Kinder - ans Kochen machen. Aber trotz zäher Vorverhandlungen benehmen sich Blumenkohl, Steinpilz, Kartoffel und Co überaus eigenwillig. Nicht genug, dass ständig über den besten Platz im Topf und überhaupt um die Rangfolge gestritten wird.... Zum Schluss macht sich das Gemüse auch noch aus dem Topf davon und die Köchin muss kopfschüttelnd feststellen: Theatergemüse ist schwerer zu hüten als ein Sack Flöhe.

Was dann dem Gemüse gut gefällt, ist eine Fahrt mit der musikalischen Mitfahrbahn. Der Kichererbsen-Express fährt seine Runden, viele skurrile Fahrgäste - von hut-verkleideten Kindern dargestellt - steigen zu, und endlich ist das junge Gemüse zufrieden.

von: Marieluise Ritter
es spielen: Marieluise Ritter und Katja Rumpel

Karten: Erwachsene 7,00 Euro
Karten: Kinder 5,00 Euro