Banner

Bevor die letzten Spuren verwehen!

Karl-Heinz Atzbach in der Hellerhofschule
Erinnerung

»Bevor die letzten Spuren verwehen!«

Kindheit im Gallus der 30er Jahre

Mittwoch, 26.5.10 - 19:00 frei

Karl-Heinz Atzbach hat seine Kindheit und Jugend im Gallus verbracht bis der schwere Angriff vom 22.3.1944 auf das Industrieviertel Gallus seine ausgebombte Familie in den Odenwald führte. Bevor mit den letzten Zeitzeugen die Spuren verwehen, hat er seine Erinnerungen aufgeschrieben. Wir wollen ihn, seinen Freund Dr. Hermann Henrich und Irmgard Lauer-Seidelmann von ihrer Kindheit erzählen lassen. Das Projektteam Schlappeschneider-Schlappekicker führt mit einem virtuellen Gallus-Rundgang ein.

Mit: Karl-Heinz Atzbach, Dr. Henrich, Irmgard Lauer-Seidelmann, Projektteam Schlappeschneider-Schlappekicker / Sportkreis Frankfurt

Telefonbau u. Normalzeit, Kleyerstr.