Banner

Die Piraten sind los

Mai Cocopelli
7. Frankfurter Kinderliedermacher-Festival

Mai Cocopelli

»Die Piraten sind los«

Donnerstag, 11.3.10 11.00 Eur 5/5
ab 4 Jahren

In ihrem Soloprogramm singt Mai ihre beliebtesten Kinderlieder und lädt die ganze Familie auf einen musikalischen Wandertag ein. Dort erwarten Groß und Klein viele spannende Begegnungen. Im Zentrum steht Cocopelli, der indianische Wanderer, der ein schier unerschöpfliches Repertoire an Liedern in seinem Rucksack mitbringt. Da darf natürlich auch das preisgekrönte Piratenlied nicht fehlen. Denn eines können Piraten richtig gut: aus Leibeskräften singen und tanzen. Also werden alle Kraftreserven mobilisiert, Piratenhüte eigenhändig gebastelt und dann gehts auch schon ab auf große Kaperfahrt - das Abenteuer winkt! - Und ebenso die Schar der Eltern, die vom Zuschauerraum aus stolz die Heimkehr ihrer mutigen Freibeuter ersehnt.

Das Soloprogramm bietet viele Gelegenheiten zum Mitmachen. Kinderhände verwandeln sich in Schmetterlingsschwärme und selbst manch Erwachsener wird vom Schwung und Elan erfasst und macht begeistert mit. Ein Erlebnis für die ganze Familie, das nicht so schnell vergessen wird.

Mai Cocopellis Freude am Singen und Spielen mit Kindern ist unübersehbar. Seit ihrem fünfzehnten Lebensjahr komponiert und singt die österreichische Kinderliedermacherin Kinderlieder und wurde bereits mehrfach für ihre Musik ausgezeichnet: 2007 zählte sie zu den Gewinnern des WDR und UNICEF Kinderliederwettbewerbs und wurde mit dem Piratenlied aus über 1500 Liedern ausgewählt. 2008 war sie eine der Preisträgerinnen des Nürnberger Kinderliederwettbewerbs Geraldino, bei dem sie 2009 den Sprung ins Finale schaffte.

Von und mit: Mai Cocopelli