Banner

Taluli im Märchenland

Gina Ginella

Clowntheater Gina Ginella

»Taluli im Märchenland«

Sonntag, 28.2.10 15.00 Eur 7/5
für Kinder ab 3 Jahren

Taluli spielt für ihr Leben gerne Verstecken und sie scheut sich auch nicht in eine Regentonne zu springen, um es ihren Mitspielern möglichst schwer zu machen, sie wieder zu finden. Plötzlich zieht aber ein Gewitter auf und alle Freunde rennen schnell nach hause. Taluli bleibt allein in ihrem Versteck zurück. Als sie sich auf den Heimweg machen will, findet sie den Weg nicht mehr und gerät dabei auf geheimnisvolle Weise ins Märchenland. Dort scheint alles durcheinander geraten zu sein. Die Märchenfiguren kennen ihren Text nicht mehr, befinden sich am falschen Ort oder sogar im falschen Märchen: plötzlich war Rapunzel beim Friseur, die Zwerge verreist und die Gretel gestiefelt! Wie soll das nur gut gehen....Da tut Hilfe Not!

»Taluli im Märchenland« ist die dritte Geschichte über die Clownin Taluli, gespielt vom Clowntheater Gina Ginella. Gina Krüger hat an der Schule für Tanz, Clown und Theater (TuT) in Hannover ihre Ausbildung zur Clownin absolviert und spielt seit mehreren Jahren Programme für Kinder und Erwachsene. Sie ist darüberhinaus auch immer wieder als Clowndoktorin in Kinderkliniken unterwegs. Als Clownin zwischen Traum und Wirklichkeit verbreitet sie schon in den ersten Minuten eine heitere Stimmung und zeigt mit Witz und Charme ausdrucksvolles Clowntheater. Im vergangenen Jahr hat sie ihr Stück »Taluli und der traurige Schneemann« bei uns vorgestellt, jetzt kommt sie mit ihrem durcheinandergewirbelten »Märchenland« zu uns.

»Künstlerische Clownerie, Situationskomik und mit viel Temperament durchgeführte Aktionen bestimmen die Handlung. Eindeutige Körpersprache und eine ausdrucksstarke Mimik sind dabei die stärksten Waffen der Darstellerin.« (Frankfurter Neue Presse)

Spiel: Gina Ginella
Regie: Susanne Carl