Banner

SoundMoveSound

Premiere

PLAY

»SoundMoveSound«

Tanzperformance

Mittwoch,   14.10.09 20.00 Eur 10/8
Donnerstag, 15.10.09 20.00 Eur 10/8
Dauer:ca. 60 Minuten

Spiel mit uns, wir spielen mit Dir! Ein Raum wird zu einem elektronischen Musikinstrument. Klang als Antwort auf Bewegung, Bewegung als Antwort auf Klang. Im Zeitalter moderner Kommunikationsmedien ein eigentlich nur logischer Gedanke. Die Gruppe PLAY experimentiert mit Klang und Bewegung. Wie klingt ein durch Bewegung strukturiertes Soundkonstrukt? Kann Klang und dessen genaue Positionierung in einem Raum als ein choreographisches Element funktionieren? Ein mit Laser gestalteter Raum stellt dem Tänzer akustisch-geometrische Aufgaben. Eine Kommunikation zwischen Tänzer, Raum und Klang beginnt, immer auf der Suche nach einer gemeinsamen Sprache. Soundmovesound! Genre-übergreifend begeben sich Tänzer und Elektro-Akustiker auf die Suche nach gemeinsamen Konzeptionen.

Die an der HfMDK ausgebildete Tänzerin Anna Aristarkhova, die bereits mit eigener Kurzchoreografie und auch in Tanzproduktionen von Evelyn Stadler und Johanna Knorr / theater be bei uns auf der Bühne stand, hat zusammen mit dem ebenfalls an der HfMDK ausgebildeten Musiker (Klavier, Schlagzeug), Florian Wäldele, die neue Gruppe PLAY gegründet. PLAY ist als offener Zusammenschluss gedacht, bei dem professionelle Künstler unterschiedlicher Disziplinen gemeinsam ein Projekt aus mehreren Blickwinkeln realisieren, um so neuartige künstlerische Ausdrucksformen zu finden.

Idee und Konzept: Anna Aristarkhova und Florian Wäldele
Choreographie: Anna Aristarkhova
Musik: Florian Wäldele und Christian Maier
Lasertechnik: Christoph Mueller