Banner

Prinzessin Allerleirauh

Figurentheater Ute Kahmann (Berlin)

»Prinzessin Allerleirauh«

Erzähltheater mit Puppen nach dem Märchen der Brüder Grimm

Donnerstag, 10.9.09 11.00 Eur 7/5/4
Samstag,    12.9.09 15.00 Eur 7/5
für Kinder ab 5 Jahren

Ein junger König findet in einem hohlen Baum ein Mädchen, eingehüllt in einen Mantel aus allerlei Tierfellen. Sie nennt sich »Allerleirauh«. Der junge König wundert sich, nimmt sie jedoch mit in sein Schloss. Dort lebt sie fortan als Küchenmagd. Als ein Fest gefeiert wird, holt Allerleirauh heimlich aus einer Zaubernuss ein goldenes Kleid hervor, tanzt unerkannt mit dem jungen König und entschwindet wieder. Der König ist untröstlich. Natürlich hatte er sich in die schöne junge Frau verliebt. Nur, wo ist sie hingelaufen? Allerleirauh kocht dem liebeskranken König eine köstliche Suppe, versteckt etwas darin und so entdeckt er endlich das Geheimnis des Mädchens.

»...ein Vergnügen....poetische Bilder....grandios in Szene gesetzt.« (Presse)

Ute Kahmann aus Berlin kommt endlich einmal wieder zu uns mit ihrem neuesten Stück. Sie ist noch in bester Erinnerung mit »Der kleine Häwelmann« (1990), »Sterntaler« (1997) und »Der kleine Eisbär« (2003).

Textfassung, Spiel: Ute Kahmann
Regie: Anne Swoboda