Banner

Tippi Tuppi oder ene men meck - die Maus ist weg

Dortheater Siemitz

»Tippi Tuppi oder ene men meck - die Maus ist weg«

Eine musikalisch, vergnügliche Mäusereise mit Geräuschen, Sonne, Wind und Wolken zum Lauschen und Mitmachen

Donnerstag, 25.6.09 11.00 Eur 7/5/4
für Kinder ab 4 Jahre

Daheim in der Speisekammer, in der kleinen Kiste mit den klitzekleinen Löchern, wo keine Katze reinkommt, hat Familie Maus ein glückliches Leben. Aber eines Tages zieht Komkarline, die kleine rosa Maus ihre roten Schuhe an und macht sich auf den Weg: über Stock und Stein, in die weite Welt hinein. Im Schnellzug nach Paris, sieht sie das und sieht sie dies. Mit Sonne, Wind und Wolken gelangt sie sogar bis zum schiefen Turm von Pisa. und dort.... Lasst euch überraschen!

Das besondere an diesem Stück ist die Musik. Sabine Zinnecker arbeitet mit einem Loop, mit dem sie ihre Stimme, die Instrumente (Sax, Gitarre, Bandoneon, Bambussax), Geräusche etc in verschiedenen Schichten live aufnimmt, so dass für die Kinder direkt erlebbar kleine Musikstücke entstehen, die auf sehr vergnügliche Weise mit der Handlung des Stückes verwoben sind. Das Bandoneon ist der Schnellzug, das Sax ein Motorrad, mit dem die Mäuse reisen...

Das Dorftheater Siemitz findet man in einem ehemaligen Dorfgasthof in dem gleichnamigen kleinen Dorf bei Güstrow. Hier erarbeiten die Puppenspielerin Sabine Zinnecker und der Musiker Dietmar Staskowiak Theaterstücke für Kinder und Erwachsene. In allen Stücken wird live musiziert und gesungen. Das Dorftheater gastiert regelmäßig an der Hamburgischen Staatsoper sowie im In- und Ausland. Nun kommt Sabine Zinnecker vom Dorftheater Siemitz wieder einmal zu uns mit ihem neuen Stück »Tippi Tuppi«

Spiel: Sabine Zinnecker
Regie: Dietmar Staskowiak
Fotos: Klaus Zinnecker