Banner

Nasreddin Inadin Sonu (Nasreddin und die Folgen der Sturheit)

Nasreddin

Staatliche Bühnen Ankara

»Nasreddin Inadin Sonu (Nasreddin und die Folgen der Sturheit)«

in türkischer Sprache

Samstag, 25.4.09 15.00 Eur 7/5
für Kinder ab 7 Jahre

Nasreddin Hodja ist die Hauptfigur zahlreicher, teils mündlich überlieferter Geschichten aus dem Legendenschatz des Orients. Ähnlich dem deutschen Eulenspiegel, wird ihm ein wahrer Hintergrund nachgesagt. Hodja besticht entweder durch überlegene Gewitztheit und weltmännischen Weitblick oder er verrennt sich durch seinen übertriebenen Sturkopf in ausweglos heitere Situationen. Oftmals »alltägliche Probleme und Situationen« werden von ihm mit scharfsinnigen Lösungsvorschlägen und treffsicheren Pointen geschmückt, Nebenfiguren und Zuhörern gleichermaßen die Augen für unerkannte Zusammenhänge geöffnet.

Der Leiter des Kindertheaters der Staatlichen Bühnen Ankara Özer Tunca inszeniert eine der häufigen Begegnungen Hodjas mit einem Esel: in dieser hindert ihn - wie so oft - sein Dickkopf daran, das verlorene Tier zurückzubekommen. Das Stück präsentiert sich in From des traditionellen türkischen Theaters, es benutzt dabei Techniken des modernen Bewegungstheaters.

In Zusammenarbeit mit dem türkischen Generalkonsulat präsentieren wir diese große Produktion in türkischer Sprache, aber mit körperbetontem Spiel und einer deutschen Einführung bei uns.

Spiel: Süleyman Atan sev, Deniz Keyf, Eda Ayd nl, pek Atagün, Nedim Salman, Özgür Titiz, Edip Kamac, Kenan Önsever, Tuna Koc, Senar Alan, Kemal Altu, Nedim Salman
Bühne: Tayfun Cebi
Kostüme: Ebru Culpan
Licht: Ihan Orhan
Musik: Nedim Yildiz
Inszenierung: Özer Tunca

Nasreddin Nasreddin