Banner

Alma Virtual

BewegungsArt FM

Premiere

BewegungsArt FM feat. Schamlos

»Alma Virtual«

Tanzperformance

Donnerstag, 8.5.08 20.00 Eur 15/11
Freitag,    9.5.08 20.00 Eur 15/11

»Alma Virtual« ist eine interdisziplinäre Tanzperformance der BewegungsArt FM. Thematisiert wird die Ambivalenz zwischen Körper und Seele. Zentral ist hierbei die Frage nach dem Verhältnis von geistigen und körperlichen Zuständen.

Dramaturgisch wird ein Spannungsfeld inszeniert, das die Diskrepanz zwischen dem mentalen Innenleben und der physischen Realität darstellt. Der Wechsel von Nähe und Distanz zwischen Körper und Seele bildet den für die künstlerische Umsetzung verbindenden Faden.

Die Idee von »Alma Virtual« wird durch ein Kommunikationsfeld über verschiedene Sinneskanäle umgesetzt - (Visuelle, Auditive, Emotionale...). Im Mittelpunkt der Performance steht der Tanz.

Seit 1991 inszeniert Fernanda Pinto Inh. Friseurladen Schamlos in Zusammenarbeit mit Dirk Ramon Durchgraf Tanzperformances auf nationaler und internationaler Ebene (Lissabon/Portugal). Alejandra Sepulveda kam 1997 dazu. Seitdem bilden sie ein kreatives Netzwerk, das erfolgreich Projekte verwirklicht. Sie haben sich kontinuierlich weiterentwickelt und in der Kunstszene etabliert, was schließlich 2007 zur Gründung des Vereins »BewegungsArt FM« führte. Unter diesem Kompanie-Namen bringen sie nun »Alma Virtual« eine interdisziplinäre Tanzperformance über die Symbiose zwischen Körper und Seele heraus.

Choreographie , Tanz: Alejandra Sepulveda
Tanz: Stephanie Hamann
Film, Musik: Dirk Ramon Durchgraf
Künstlerische Leitung, Choreographie, Produktion: Fernanda Pinto

BewegungsArt FM