Banner

Lied - Liebe - Leidenschaft

Sieglinde Schneider und Maria Kavouni

Sieglinde Schneider und Maria Kavouni

»Lied - Liebe - Leidenschaft«

Musik aus aller Welt für Sopran und Gitarre

Dienstag, 15.4.08 -20:00 10

Das Deutsch-Griechische Kulturforum KINISIS veranstaltet in Zusammenarbeit mit uns ein Konzert mit der deutschen Sopranistin Sieglinde Schneider und der griechischen Gitarristin Maria Kavouni unter dem Motto »Lied - Liebe - Leidenschaft«.

Sieglinde Schneider, in Aachen geboren, studierte Rhythmik und Gesang in Köln, Wien und Freiburg, darüberhinaus besuchte sie Meisterkurse u.a. bei Daniel Ferró und Walter Berry. Sie wirkte bei zahlreichen Produktionen (u.a. im Schauspielhaus Zürich) und Rundfunkaufnahmen mit. Ihre Liederprogramme fanden sowohl in Deutschland als auch im europäischen Ausland und in den USA große Anerkennung.

Maria Kavouni, in Aigion/Griechenland geboren, studierte bei dem Gitarrensolisten und Komponisten Andreas Bazos und schloß ihr Studium als Konzertsolistin mit Auszeichnung ab. Sie hat an zahlreichen (Solo)Konzerten mit verschiedenen Ensembles in Griechenland, Bulgarien, Frankreich und Deutschland teilgenommen. Zu ihren Auftritten zählen ihre Konzerte für Solo-Gitarre und Orchester mit dem Staatsorchester Patras, mit dem Bamberger Jugendsymphonieorchester, dem Symphonieorchester 'Bavarian Classics', mit dem 'Metropolitain String Quartet' von Washington DC u.a.

In diesem Konzert mit zwei Künstlerinnen aus zwei Nationen treffen nicht nur diese beiden Kulturen aufeinander, sondern werden durch ein internationales Programm mit Musik aus aller Welt komplementiert.

Mit: Sieglinde Schneider (Gesang), Maria Kavouni (Gitarre)