Banner

Kein Lied für Germany

»Dr. Ruslana Onassis-Krupp und  Horst Blue«

Frankfurter Grand Prix

»Kein Lied für Germany«

Die wahre deutsche Grand Prix Vorentscheidung 2008

Freitag, 11.4.08 - 20:00 Eur 15/11
Samstag, 12.4.08 - 20:00 Eur 15/11

Jubel, Trubel, Tragik. Endlich ist es wieder soweit: zum sechsten Mal geht die »wahre deutsche Grand Prix Vorentscheidung«, der Frankfurter Grand Prix über die Bühne. Und längst hat sich herumgesprochen, dass hier ausgesprochen einzigartige Künstler hörenswerte, neue eigene Songs von stark bis witzig und schräg präsentieren.

Horst Blue und seine Assistentin, die arbeitslose Quotenphysikerin Dr. Ruslana Onassis-Krupp, suchen also gemeinsam mit dem Publikum wieder »Kein Lied für Germany«.

Kurz: ein Abend mit Herz zerreißenden Balladen, kuriosen Songs und unglaublichen Showeinlagen. Alles live, versteht sich. Keine Remakes, keine Coverversionen. »Especially for You, one and only Publikum« komponiert und getextet.

2008 dabei: Duo Liederlich- Dein Duft; Holger Edmaier - Romeo forever; Tony Riga - Ich geb Dir Weihnachten; Chantal Chabraque - Bert; Iso Herquist - Schenk mir ein Pony; Peter u. Die Hoover Syncopaters - Der Staubsaugervertreter; Pink Punk - Nagelbettentzündung; Lucy und die Lachsschnittchen - Die Welt ist ein Fettnapf

Moderation: Horst Blue, Dr. Ruslana Onassis- Krupp
Mit: Duo Liederlich, Holger Edmaier, Tony Riga, Chantal Chabraque, Iso Herquist, Peter und die Hoover Syncopaters, Pink Punk, Lucy und die Lachsschnittchen uva.
Special-Guest aus Berlin: Bartuschka

»Duo Liederlich« »Holger Edmaier« »Chantal Chabraque« »Pink Punk« »Bartuschka«