Banner

Glück für den Pechvogel

Sabine Jäckel

Na und Theater (Dortmund)

»Glück für den Pechvogel«

Samstag, 6.10.07 15.00 Eur 5/4
Ab 4 Jahre

Gerade aus dem Ei geschlüpft, fällt dieser kleine Star auch schon aus dem Nest - ein echter Pechvogel also. Aber auch Pechvögel haben manchmal einen Schutzengel oder einfach Glück im Unglück. Unser Star trifft auf hilfreiche Mittiere - Ratte, Frosch, die Hündin und Fips, das Eichhörnchen - die ihm gute Freunde werden und sich um ihn kümmern und sorgen. So überlebt er den Sommer gar nicht mal so schlecht. Nur das Fliegen hat er noch nicht gelernt. Auch als die Stare schon längst nach Süden aufgebrochen sind, hockt er noch am Boden und möchte es noch nicht einmal versuchen. Dabei ist der Winter schon ganz nah und es wird kälter und kälter ...

Diese einfühlsame Geschichte über die Stärken und Schwächen eines Pechvogels, der lernen muss, über seinen Schatten zu springen, rührt nicht nur die jungen Besucher.

Regie: Tony Glaser
Idee und Spiel: Sabine Jäckel
Musik: Karl F. Parnow-Kloth
Blick von außen: Bettina Vielhaber

Glück für den Pechvogel