Banner

Die EUmanen kommen!

Muhsin Omurca

Muhsin Omurca

»Die EUmanen kommen!«

TRäume-alptrEUme

Samstag, 30.9.06 20.00 Eur 13/10

Die Türken wollen unbedingt die EU heiraten. Selbstverständlich nach türkischem Brauch (Görücü Usulü - Arrangierte Ehe. Besonderheit: Man lernt die Braut erst in der Hochzeitsnacht kennen!). Es stört dabei keineswegs, dass sie über die EU-Braut überhaupt nichts wissen, denn für Türken gilt ja "erst Heiraten - dann Kennenlernen". (Dem gegenüber heiraten die Europäer bekanntlich nach dem "Verbraucherschutzgesetz").

Manche Europäer meinen, die Türken hätten mit Europa nichts zu tun. Lüge! Wie oft haben sie sich in der Vergangenheit gegenseitig besucht und vermählt!? Zugegeben, es gibt eine einzige europäische Eigenschaft, die die Türken mit den Europäern nicht teilen: "Türkenangst!" Dank ihrer Türkenangst haben sich die Europäer gegenseitig nicht völlig abgemetzelt, sondern immer wieder vereint. Ohne Türken gäbe es also heute keine EU. Die Türken sind quasi "externe Mitbegründer" der EU.

Muhsin Omurca treibt die Zuschauer in eine bösartig-heitere Welt zwischen Orient und Orientierung, Identität und Absurdität... Als der gebürtige Türke Muhsin Omurca mit Kabarett anfing, war es politisch noch ganz inkorrekt, die deutsch-türkischen Vorurteile zu karikieren. Heute gilt er als legitimer Begründer der Migranten-Comedy in Deutschland und ist mit seinen Soloprogrammen erfolgreicher denn je. Nach »Kanakmän« und dem preisgekrönten »Tagebuch eines Skinheads in Istanbul« ist ihm mit »TRäume - alptrEUme«, seinem aktuellen Programm über die Heiratswünsche der Türken mit der EU wieder ein geistreiches und überwältigend komisches Programm der Extraklasse gelungen.

1998 wurde Omurca mit dem »Deutschen Kabarett-Sonderpreis« ausgezeichnet.

»Omurca bringt immer alles zusammen. ... Das Private und das Politische. Endlich erklärt uns jemand, wie es sich mit den Dingen, die wir an den Türken nie verstanden haben, wirklich verhält...« (Badische Neueste Nachrichten)

»Unverschämt Gutes Kabarett« (Neue Ruhr Zeitung)

»Genial um die Ecke gedacht!« (Heilbronner Stimme)

»Ja, er ist wirklich eine Ausnahmeerscheinung in der deutschen Kabarettszene: Muhsin Omurca, ... Zeit- und Süddeutsche-Lesern durch seine Cartoons unter dem Kürzel »OMU« bekannt. Der Abend lebt vom komödiantischen Talent Omurcas, der mit bezeichnender Mimik, guter Körpersprache und einem außerordentlichen Talent für Sprachmelodie flink von einer Rolle in die andere schlüpft...« (Passauer Zeitung)

»Rotzfrech und bissig wird mit Vorurteilen Schluss gemacht. Oder er versucht, sie sarkastisch und provokativ zu 'injizieren'. Höchst amüsant, temperamentvoll, überzeugend..« (taz)

Mit: Muhsin Omurca

Cartoon von Muhsin Omurca alias »OMU«