Banner

Der Jude von Malta

Theater Reissverschluss

Premiere

Theater Reissverschluss (Berlin)

»Der Jude von Malta«

von Christopher Marlowe

Dienstag,   20.6.06 - 20:00 Eur 13/9/8
Mittwoch,   21.6.06 - 11:00 Eur 13/9/8
Mittwoch,   21.6.06 - 20:00 Eur 13/9/8
Donnerstag, 22.6.06 - 20:00 Eur 13/9/8

Die kleine Mittelmeerinsel Malta, im 16. Jahrhundert in der Hand der Türken und gleichzeitig bewohnt von den aus Rhodos vertriebenen christlichen Malteser-Rittern, ist Schauplatz des Geschehens um Barrabas, den reichsten jüdischen Kaufmann der Insel, der zur Zielscheibe für überhöhte Tributforderungen, für Terror und Enteignung wird.

Vor die Wahl gestellt, seiner Religion abzuschwören und seine Identität preiszugeben oder seinen Besitz gänzlich zu verlieren, greift er zur Gegenwehr und entwickelt eine mörderische Rachestrategie. Die Spirale von Gewalt und Gegengewalt, von Zynismus und Heuchelei reißt alle in den Abgrund und macht selbst vor seiner Tochter Abigail nicht halt. Als sich während seiner blutrünstigen Abrechnung seine Tochter, die er als sein Eigentum betrachtet, von ihm abwendet, zögert er nicht, sie zu ermorden.

Christopher Marlowe (1564-1593), der große Dramatiker der menschlichen Leidenschaften und Exzesse (u.a. Edward II.), in seinem kurzen Leben erfolgreicher Konkurrent Shakespeares, wurde mit 29 Jahren selbst zum Mordopfer einer politischen Intrige.

Das Theater Reissverschluss aus Berlin setzt sich nach seiner erfolgreichen Produktion von Edward II. (2001 und 2003) erneut mit einem Werk dieses selten gespielten Theaterdichters auseinander.

Seit über 10 Jahren ist das 1983 gegründete Theater Reissverschluss immer wieder bei uns zu Gast. Der Regisseur Joachim Stargard bringt mit jungen Schauspielern vor allem adaptierte Klassiker auf die Bühne. Dabei verschmilzt er in seinen Inszenierungen Elemente des Sprechtheaters mit gleichnishaften, poetischen Bildern, mit akrobatischem Körpertheater und choreografischen Tableaus. Sein neues Stück bringt er nun bei uns in Frankfurt heraus, bevor es dann im September in Berlin zu sehen ist.

Mit: Georg Böhm, Johannes Hubert, Denise Ilktac, Laura Kiehne, Martin Lalis, André Schön, Sebastian Zimmler u.a.
Regie: Joachim Stargard

Theater Reissverschluss