Banner

Zerhackt, zersägt und falsch verbunden

HfMDK

Premiere

HfMDK - Schauspiel

»Zerhackt, zersägt und falsch verbunden«

Chansons und Lieder

Mittwoch, 24.5.06 - 20:00 Eur 10/7

Schon zum vierten Mal bringen Schauspielstudenten der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst ein Liederprogramm bei uns heraus. Nach »Hello Goodbye« (01), »Schwarze Reiter - Wilde Engel« (03), und »Füttern verboten!«(05) diesmal eine Schreckens- und Kuriositätensammlung unter dem Titel »Zerhackt, zersägt und falsch verbunden«:

»Treten's ein, nur herein! Uns're kleine Horror-Show ist eine Reise voller Spaß. Lassen Sie sich an allen nur erdenklichen Orten berühren, aber passen Sie auf ihre Habseligkeiten auf, während wir Ihnen auf hoher See Kalbskotelett an bösen Blumen servieren, denn verhungern soll bei uns (fast) niemand.

Begleiten Sie uns mit jung und alt in den Wahnsinn des Lebens, aber Vorsicht: Mutter, gib auf dein Töchterlein acht! Und während wir Ihrem Mann das neueste der Telekommunikation zeigen, lassen Sie sich doch noch eben ihre Zähne machen und unterdessen kümmern wir uns fachgerecht um ihre alte Tante und präsentieren das beste aus hundert Jahren Familie und Kindererziehung.

Musikalische Höhepunkte von Brecht bis Kreisler werden ebenso garantiert wie menschliche Abgründe! Alles Böse nur Vision, nur ein Traum!«

Mit: Dominic Betz, Michael Klein, Dorothee Lochner, Varia L. Sjöström
Szenische Leitung: Fritz Groß
Choreographie: Norbert Pape
Musikalische Leitung: Günter Lehr

HfMDKl