Banner

The joy of aging - and how to avoid it

Desiree Nick - The joy of aging 

Premiere

Désirée Nick (Berlin)

»The joy of aging - and how to avoid it«

Show

Mittwoch,   17.03.2004 - 20:00 Eur 18/14
Donnerstag, 18.03.2004 - 20:00 Eur 18/14
Freitag,    19.03.2004 - 20:00 Eur 18/14
Samstag,    20.03.2004 - 20:00 Eur 18/14

Forever young - das ist der sehnlichste Wunsch des Menschen und die unbedingte Voraussetzung für eine glamouröse Diva.

Désirée Nick, die ungekrönte Queen der schonungslosen Enthüllungscomedy, läßt entschlossen die letzten Hüllen fallen. Nach »Hängetitten de luxe» und »Das Schlimmste«, spricht sie über das Alter. Welchem Jungbrunnen die stolze Diva ihre makellose Schönheit verdankt, wie sie aufopferungsvolle Jahre als Ehefrau, Mutter und Großmutter und das aufreibende Leben im gleißenden Licht der Scheinwerfer, mit strahlendem Lächeln und ansteckend guter Laune, ohne die Spur eines Krähenfüßchens überstand - endlich wird sie ihr treues Publikum an diesem göttlichen Geheimnis teilhaben lassen. Kommt Schönheit tatsächlich von Innen?

Nach der Berliner Premiere in der Bar jeder Vernunft Ende Januar, erlebt das Frankfurter Publikum Désirée Nick vom 17.-20. März bei uns.

»Die sorgfältige Inszenierung ist auch ein selbstironischer Schattenboxkampf, in dem sie das Kalkül ihres öffentlichen Images unmissverständlich offen legt. Kurz und gut: »The joy of aging« ist Désirée Nicks bislang beste Show.« (Tagesspiegel, Berlin)

Mit: Désirée Nick
Regie: Andreas Bisowski
Musikalische Begleitung: Volker Sondershausen