Banner

All about Emmi

Christoph Dompke und Christian Willner 

Emmi und Herr Willnowsky (Hamburg)

»All about Emmi«

Comedy von Regisseur Thomas Hermanns

Samstag, 12.01.2002 - 20:00 Eur 13/10
Sonntag, 13.01.2002 - 20:00 Eur 13/10

Emmi und Herr Willnowsky - »Ein Paar, mitunter jenseits von Gut und Böse«, so meldete das Hamburger Abendblatt kommen nun erstmals nach Frankfurt. In Hamburg längst bekannt wie Marlene Jaschke - nur noch komischer, bissiger, abgründiger (Bild) -, verrät uns Emmi in ihrem neuen Programm all die intimen Details , die ihre Zuschauer seit Jahren zu erfahren hoffen.

Die alternde Diva, die den Charme von Saddam Hussein und den Sexappeal Regine Hildebrandts in sich vereint, lernte den Exilrussen seinerzeit in Hamburg-Brahmfeld vor einem Müllschlucker kennen. In »Simply Emmi« durften die Zuschauer erleben, wie die »singende Inge Meysel auf Ecstasy« versucht die Musicalmetropolen der Welt zu erobern und dabei immer wieder scheitert, nur begleitet von der Musik und ihrem um ein Leberwurstbrot bettelnden Valentin. Eine »Sternstunde» wie die Allgemeine Zeitung Mainz schreibt, mit »einem anarchischen Witz, wie er auf deutschen Kabarett-Bühnen leider viel zu selten zu sehen ist.« Nun ist es wieder da, das skurrilste Paar seit Caroline und Ernst August: Emmi, das singende Krisengebiet, und der »Ural-Underdog« Valentin Willnowsky, der Emmi im Vollrausch listig eine Heiratsurkunde unterschreiben ließ.

Nun erfahren Sie alles über das Paar, das gar nicht so glücklich zu sein scheint, wie man es von frisch gebackenen Hochzeitsleuten erwarten darf. Warum will Emmi lieber einen Hund, um nicht allein zu sein? Ist Emmis Familie wirklich nach Argentinien ausgewandert? Was passierte in der Wellblechhütte am Stadtrand von Moskau, in der Valentins Familie lebt? Haben Emmi und Herr Willnowsky Sex miteinander? ...

Emmi ist die Queen Mum der deutschen Comedy-Szene, ständig beschwipst und immer mit einer Hand an der Standarte der Palastwache. Und so singt sie, begleitet von ihrem ihr in Haßliebe verbundenen Valentin, von Trieben und Tundra, von Liebe und Leid, von Sonne und Suff, von Krämpfen und Kolchosen.. Seit 1996 arbeiten Christoph Dompke und Christian Willner erfolgreich zusammen. Als Co-Autor und Regisseur haben sie seit »Simply Emmi« Thomas Hermanns bekannt vom Quatsch Comedy Club gewonnen.

Mit: Christoph Dompke und Christian Willner
Von: Christoph Dompke und Thomas Hermanns
Regie: Thomas Hermanns

Christoph Dompke und Christian Willner