Banner

Herzlich willkommen!

Theater Prozess

Theater Prozess »Wort - Gewalt - Tat«

Bereits die Premiere im Januar hat sich großer Beliebtheit erfreut und nun gibt es noch einmal die Chance die Jandleske von Ulrich Meckler bei uns zu sehen: In der Form, in der Ernst Jandl das Erbe des Dadaismus weiterentwickelt hat, greift Theater Prozess das Thema der Fluchtursachen, der Fluchten, Abweisungen und Ankünfte auf. In Sprechakten, Körperaktionen, Geräusch- und Musikaktionen, szenischen Aktionen.

 Velo Theatre

Starke Stücke
Vélo Théâtre, (F) »Der Frosch am Grunde des Brunnens glaubt, der Himmel sei rund«

Als eines der ersten Objekttheater feiert das von Charlot Lemoine und Tania Castaing 1981 gegründete Velo Théâtre weltweit Triumphe. Sie gastierten auf vielen Festivals und auch wir hatten sie 1989 zu unserem 2. Objekttheaterfestival mit ihrem Stück »Appel d'Air« eingeladen. Wir freuen uns nun sehr, dass sie im Rahmen des internationalen Theaterfestivals "Starke Stücke" wiederkommen.

 Konduettina

Konduettina »Oper fürs Volk«

Das Opernmobil von Konduettina ist unverdrossen unterwegs. Aus dem Olymp des subventionierten Kulturbetriebs verstoßen, stürzen die drei Diven in die Tiefen der Provinz, um frohe Kunde zu verbreiten: die Oper lebt.

 Helios

Starke Stücke
Helios Theater, Hamm (D) »Spuren«

Woran erinnern wir uns, wenn wir auf unsere eigenen Spuren zurückblicken? Linien im Sand, Papierschnipsel oder Schriftzeichen - Spuren deuten auf Bewegung und Veränderung, auf Anwesenheit und Abwesenheit, Ankommen und Abschied. Ein Spiel mit Zeichen und Lauten, die auftauchen und verschwinden, sich verändern und ergänzen.

Galerie

Durchstöbern Sie unsere Programmgalerie

Programmübersicht: Unser gesamtes Programm auf einen Blick!