Gallus Theater Programm: Ensemble Paraxenon mit ANANA in Oman

Banner

ANANA in Oman

Anana 

Ensemble Paraxenon

»ANANA in Oman«

interaktive musikalische Lesung für Kinder von 3-6 Jahren

Sonntag, 7.4.24 - 15:00 9/6
Mitmachtheater für Kinder ab 3 Jahren

»Was geschieht mit einer Banane, wenn sie ihr Fruchtfleisch verloren hat? Wenn sie nur noch eine Bananenschale ist?« - »Wir gehen zum Supermarkt und kaufen uns neue Bananen.« antwortet die 4-jährige Sofia. Oder wir befragen die Bananenschale Anana, wie es ihr ergeht, seitdem sie von ihrer Staude in Indien abgepflückt, auf ein Schiff nach Oman gepackt und mirnichtsdirnichts von einem großen Mund aufgefuttert wurde. Seitdem führt sie ein Leben als Bananenschale und erlebt wunderliche Abenteuer auf ihrer Reise um die Welt.

Wir verfolgen gemeinsam die Abenteuer der weltweit ersten Handpuppe in Form einer Bananenschale ANANA, lauschen kollektiv komponierten und klassischen Musikstücken, die den Klang der Welt nach Frankfurt holen und werden selbst aktiv, indem wir mit unserer kleinen, gelben Globetrotterin singen, klatschen und tanzen.

»ANANA in Oman« ist eine interaktive musikalische Lesung für Kinder ab 3 Jahren mit Anana’s Erzählung, Gesang, Kanun und Klavier.

Das Ensemble Paraxenon, mit Sitz in Griechenland und Deutschland, bringt Künstler*innen der Musik, der Visuellen- und der Performativen Künste zusammen. Ihr Debut feierten sie 2022 mit der Performance PARAXENON (Premiere: Internationales Theaterfestival Sommerwerft in Frankfurt) mit griechischer und deutscher Rezitation, Gesang, Tanz, Interaktivem Schattentheater, Flöte, Bouzouki, Gitarre, Kanun, Kontrabass, Percussion, Klavier und elektronischen Sounds. In der interaktiven musikalischen Lesung ANANA sind die Ensemble-Mitglieder Konstantinos Margaris, Theresa Stenzel, Ioanna Moudanioti und Eleanna Pitsikaki beteiligt. Die ausgebildeten Musiker*innen arbeiten sowohl als Künstler*innen auf der Bühne (etwa beim Bridges-Musik verbindet-Orchester oder beim Athens Philharmonia Orchestra) als in verschiedenen Kontexten mit Kindern und Jugendlichen in der Musikvermittlung (etwa bei der Oper Frankfurt oder beim Jüdischen Museum Frankfurt). Sie verbindet das gemeinsame Interesse interkulturellen Austausch durch künstlerische Zugänge zu vermitteln.

Gesang/Handpuppenspiel: Theresa Stenzel
Kanun: Eleanna Pitsikaki
Klavier: Ioanna Moudanioti
Text: Theresa Stenzel
Arabischer Text : Ghays Mansour
Handpuppe: Neveen Hussein
Illustration und Grafik: Ioanna Moudanioti

Anana Anana