Gallus Theater Programm: ZUKUNFT TANZT mit Festival der jungen Choreografie 2022

Banner

Festival der jungen Choreografie 2022

Plakat 

Premiere

ZUKUNFT TANZT

»Festival der jungen Choreografie 2022«

Freitag, 09.09.22 - 19:00, Eur 18/12/8 Karten
Samstag, 10.09.22 - 19:00, Eur 18/12/8 Karten

»Zukunft Tanzt - Abend der jungen Choreografie« schafft Raum für Künstlerinnen und Künstler jeden Alters, die sich selbst am Anfang der Entwicklung ihrer choreografischen Laufbahn verstehen. Das Festival konnte sich in den letzten drei Jahren als wichtige Plattform für Tanz in der Frankfurter Kulturlandschaft etablieren. Die beiden Tanzschaffenden Ida Kaufmann und Laurin Thomas (Co-Op Dance Company), initiierten das Festival erstmals 2019 bei uns, um auf strukturelle Missstande fur junge Tanzschaffende in Frankfurt zu reagieren. Ihr Ziel ist es, dem choreografischen Nachwuchs noch größere Sichtbarkeit zu geben und ihn strukturell und künstlerisch zu stärken. In diesem Jahr werden Vernetzung, Wissenstransfer und Recherche besonders im Fokus stehen. In drei verschiedenen Programm-Modulen gibt es die Möglichkeit das eigene Stück und die Arbeitsweise durch Ausprobieren und dem Austausch mit Kolleg*innen und dem Publikum weiter zu entwickeln. Was interessiert Choreograf*innen im zeitgenössischen Tanz und dessen verschiedenen Richtungen, was bewegt und beeinflusst die eigene Arbeit?

Ein Projekt der Co-Op Dance Company in Kooperation mit Gallus Theater, Künstler*innenhaus Mousonturm, Tanzplattform Rhein-Main, Frankfurt LAB, ID_Tanzhaus Frankfurt RheinMain, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst BAtanz, werkstatt.

Teilnehmende Künstler*innen:
islam Elnebishy (Gießen)
Paulina Bedkowska (Berlin)
Simon Chatelain (Berlin, Salzburg)
Yuexuan Gui (Dresden)
Amanda Donato (Berlin)
Margherita Dello Sbarba work-in-progress @Werkstatt (Köln)
Mia Hofner work-in-progress @Werkstatt (Köln)

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Abend bei »Zukunft Tanzt«

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Stadt Frankfurt u.a.

Mit: islam Elnebishy, Paulina Bedkowska, Simon Chatelain, Yuexuan Gui, Amanda Donato, Margherita Dello Sbarba, Mia Hofner
Leitung, Organisation: Ida Kaufmann, Laurin Thomas
Projekt von: Co-Op Dance Company
Design: Julia Löffler & Lucia Köhn

Plakat (c)Lffler, Khn (c) Stephan Schulz