Gallus Theater Programm: Michael Sell und Ensemble mit Konzerte zum 80. Geburtstag

Banner

Konzerte zum 80. Geburtstag

Michael Sell (2014) 

Michael Sell und Ensemble

»Konzerte zum 80. Geburtstag«

Konzerte mit Spezialfassungen

Dienstag, 13.9.22 - 19.00 Eur 15/12 Karten
Mittwoch, 14.9.22 - 19.00 Eur 15/12 Karten

Michael Sell (1942) ist Komponist und Schöpfer einzigartiger Musizierweisen. In Königstein (Taunus) als Kind von Musikern geboren, studiert er zunächst Politologie und Naturwissenschaften, wechselt jedoch bald zur Musik. Als Trompeter ist er Verkünder des freien Jazz, bevor er ab 1978 seinen Schwerpunkt auf kompositorische Arbeiten verlagert: der Komponist, Mitglied der Darmstädter Sezession, steht im 44. Berufsjubiläum.

Im Konzertzyklus zu seinem 80. Geburtstag stellt der Komponist der zeitgenössischen Moderne Uraufführungen aus den zurückliegenden Jahren, wie das legendäre Werk 'La Bourse' sowie ein neues Opus »Corona Blues für Soli und großes Orchester« vor. Mit dabei ist das von Prof Malte Burba zusammengestellte Trompetenorchester mit Horn und vieles mehr, das für überraschende Hörerlebnisse sorgen wird.

Zusammen mit Ideengeber und Kurator Jürgen Leinhos von der Projektgruppe Kultur im Ghetto bieten wir diesem besonderen Frankfurter Komponisten seit 2013 jedes Jahr eine Bühne für seine außergewöhnlichen Kreationen.