Banner

Geschichte der Adlerwerke

Adlerwerke19.11. 2017

Tage der Industriekultur Rhein-Main

LAGG, Gallus Theater & FV Gedenkstätte KZ Katzbach

»Geschichte der Adlerwerke«

-ein aufstrebender Betrieb im alten Frankfurt

Mittwoch, 09.09.20 19.00 frei

Im Rahmen der »18. Tage der Industriekultur Rhein-Main: Umwelt gestalten« vom 9.-13. September 2020 findet im Gallus Theater in Zusammenarbeit mit der »LAGG und Gegen das Vergessen - Für Demokratie« und dem FV Gedenkstätte KZ-Katzbach wieder eine Veranstaltung zur Geschichte der Adlerwerke statt.

In einem Lichtbildervortrag wird die langjährige Geschichte - einst einer der größten und ersten Industriebetriebe in Frankfurt aufgezeigt. Die Adlerwerke - 1886 zunächst als Fahrradmanufaktur gegründet - erlebten einen raschen Aufstieg vom mittelständischen Unternehmen bis zum größten Automobilhersteller Deutschlands bis zum Untergang ab 1987. Die Referenten, Horst Koch-Panzner, Lothar Reininger und Winfried Becker laden ein zu einer Reise durch die wechselreiche Geschichte der alten Maschinenfirma.


Adlerwerke 1903 Adlerwerke 2015 Adlerwerke 2017