Banner

Der Winzling

Figurentheater Albert Völkl

»Der Winzling«

ein Indianermärchen für Kinder ab 4 Jahren

Samstag, 01.2.20 15.00 Eur 8/6 Vorbestell

Ein Findelkind, das ein Zauberer in seine Obhut genommen hat, will herausfinden woher es eigentlich kommt. Geister, die in einem alten Baum hausen, raten dem Winzling in den Norden zu wandern. Winzling befolgt ihren Rat. Unterwegs trifft er auf Tiere der Nacht, muss sich dem bösen Nordwind und der Eisspinne stellen. Doch er trotzt allen Gefahren und am Ende seiner Reise erfährt er endlich von woher er kommt.

Albert Völkl studierte an der Kunsthochschule Kassel freie Grafik, Trickfilm, Figurenbau- und Spiel. Er ist heute ein vielgefragter Illustrator, Figurenbauer, Requisiteur und Regisseur und deutschlandweit unterwegs. In den meisten seiner Stücke verbindet Albert Völk das Figuren- und Erzähltheater mit dem Schattentheater. Gern verwebt er Phantastisches mit Poetischem, manchmal auch mit skurrilem Witz. Seit 1996 wird das Theater vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert. In seinem neuen Stück arbeitet er wieder mit von ihm selbst gestalteten Figuren.

Zur letzten Inszenierung schrieb die Presse: »Die wunderschön bekleideten Marionetten schnitzt Albert Völkl von Hand. Von Szene zu Szene tauscht der Künstler, der an der Kunsthochschule Kassel ..studierte, das unaufwendige, aber originelle Bühnenbild. Er vermag es, Zauber herzustellen...«(HNA)

Spiel: Albert Völkl
Figuren, Text, Bühnenbild, Musik: Albert Völkl

Karten: Erwachsene 8,00 Euro
Karten: Kinder 6,00 Euro