Banner

Erzulie lässt Revue passieren

Erzulie lässt..

Premiere

SHADEseasons

»Erzulie lässt Revue passieren«

Tanz-Performance

Donnerstag, 23.5.19-20:00 16/12/10
Freitag,    24.5.19-20:00 16/12/10
Samstag,    25.5.19-20:00 16/12/10

Erzulie, die Voodoo-Göttin, ist endlich in Europa gelandet. Sie ist immer noch auf der Suche nach Süßigkeiten und versessen auf alles Schöne in dieser Welt.

Das Tanzensemble SHADEseasons premiert mit »Erzulie lässt Revue passieren« den dritten Teil ihrer Erzulie-Trilogie, nach »Erzulie, where are my sweets?« (2011) und »Erzulie Possessio« (2015), im Gallus Theater Frankfurt.

In dieser abstrakten zeitgenössischen Tanzrevue trifft Erzulie auf neue Gepflogenheiten und Sitten und schaut auf ihr bisheriges Leben und ihre ereignissreichen Erlebnisse zurück. Ihre Reisen führten sie von Afrika, über Haiti bis zum Festland von Nord-, Mittel- und Südamerika. Überall wo sie hinkam, nahm sie neues Wissen auf und gab im Gegenzug ihr altes Wissen weiter.

Die zwei Tänzerinnen Britta Schönbrunn und Aleksandra Maria Scibor sind Erzulie mit all ihren unterschiedlichen Facetten. Sie erzählen, singen und tanzen die Lebensgeschichte der Erzulie - mal nur Voodoo-Göttin, dann wieder Schutzpatronin und Kämpferin, oder auch Göttin der Liebe und des Tanzes.

Von und mit: Yuval Halpern, Gregor Knüppel, Johanna Milz, Britta Schönbrunn, Aleksandra Maria Scibor, Silke Wiegand und einem tanzenden Gesangschor

Karten: Voll 16,00 Euro
Karten: Erm. 12,00 Euro
Karten: Schüler 10,00 Euro