Banner

Der Frosch am Grunde des Brunnens glaubt, der Himmel sei rund

Frosch

Starke Stücke - 23. Internationales Theaterfestival für junges Publikum Rhein-Main

Vélo Théâtre, (F)

»Der Frosch am Grunde des Brunnens glaubt, der Himmel sei rund«

Objekttheater für alle ab 10 Jahre in französischer und deutscher Sprache

Freitag, 3.3.17 10.30 Eur 12/9/6
Freitag, 3.3.17 18.00 Eur 12/9/6
für alle ab 10 Jahre Vorm. nur mit Voranmeldung, Dauer: 75 Minuten

Wir alle tragen Erinnerungen an unser erstes Zuhause in uns, den Ort unserer Kindheit. Auch der kuriose Monsieur Brin d'Avoine - er führt das Publikum in ein Universum voller Fantasie, denn in seiner Sammelleidenschaft fügt er Häuser und Geschichten immer wieder zusammen - und so bleibt für einen kleinen Augenblick die Welt stehen.

»A beautiful moment of poetry! « (La Marseillaise)

Als eines der ersten Objekttheater feiert das von Charlot Lemoine und Tania Castaing 1981 gegründete Velo Théâtre weltweit Triumphe. Sie gastierten auf vielen Festivals und auch wir hatten sie 1989 zu unserem 2. Objekttheaterfestival mit ihrem Stück »Appel d'Air« eingeladen. Wir freuen uns, dass sie nun wiederkommen.

Spiel: Charlot Lemoine, Tania Castaing / Dominique Vissuzaine, José Lopez, Fabien Cartalade / Sébastien Lauro Lillo
Dramaturgie: Francesca Bettini
Bühne: Philippe Lefebvre (Flop), Vélo Théâtre
Musik, Ton: Fabien Cartalade
Licht: José Lopez
Film: Florent Ginestet

Karten: Voll 12,00 Euro
Karten: Erm. 9,00 Euro
Karten: Schüler 6,00 Euro

Frosch Frosch