Banner

Prinzessin Raunacht und das Kasperl

Figurentheater Albert Völkl

»Prinzessin Raunacht und das Kasperl«

für Kinder ab 4 Jahren

Sonntag, 22.5.16 15.00 Eur 7/5

Ein Puppenspieler verschenkt seinen Kasper an die Windkinder, die durch die Lüfte brausen. Als aber Prinzessin Raunacht entführt wird, kehrt der Kasper auf die Erde zurück, um sie zu befreien.

Albert Völkl studierte an der Kunsthochschule Kassel freie Grafik, Trickfilm, Figurenbau- und Spiel. Er ist heute ein vielgefragter Illustrator, Figurenbauer, Requisiteur und Regisseur und deutschlandweit unterwegs. In den meisten seiner Stücke verbindet Albert Völk das Figuren- und Erzähltheater mit dem Schattentheater. Gern verwebt er Phantastisches mit Poetischem, manchmal auch mit skurrilem Witz. Seit 1996 wird das Theater vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert. In seinem neuen Stück arbeitet er wieder mit von ihm selbst gestalteten Marionetten.

»Die wunderschön bekleideten Marionetten schnitzt Albert Völkl von Hand. Von Szene zu Szene tauscht der Künstler, der an der Kunsthochschule Kassel ..studierte, das unaufwendige, aber originelle Bühnenbild. Er vermag es, Zauber herzustellen. Die Kinder und deren Eltern waren begeistert von dem Kasperl und der Prinzessin Raunacht.«(HNA)

Spiel: Albert Völkl
Figuren, Text, Bühnenbild, Musik: Albert Völkl

Karten: Erwachsene 7,00 Euro
Karten: Kinder 5,00 Euro