Banner

Zeichnungen und Siebdrucke

Matthias Kraus
Ausstellung

Matthias Kraus

»Zeichnungen und Siebdrucke«

Dienstag, 24.11.15 20.00 frei
Dauer vom 18. November bis 15. Dezember 2015

In unserem KunstFoyer zeigen wir Mitte November bis Mitte Dezember Zeichnungen und Siebdrucke von Matthias Kraus aus dem Zyklus »Fliegerfränze«, sowie Schablonenarbeiten aus der Werkreihe um den Hirnforscher Oliver Sacks, das »Oliver Sacks Ballett«.

Matthias Kraus, geboren 1955 in Fulda, studierte an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach mit Abschluss Diplom. Er betreibt eine Werkstatt für Zeichnung, Siebdruck und Plastik in Hasselroth und ein Kunstbüro in Berlin-Wedding. Er ist Träger des Main-Kinzig-Kulturpreises und war sowohl in diversen Einzelausstellungen als auch Gruppenausstellungen vertreten. Bei uns stellte er bereits 2004 unter dem Titel »Rosa Puddings« Siebdrucke aus. Matthias Kraus sagt von sich selbst: »Egal wie lange ich mein Geschäft schon betreibe, ich fühle mich immer, als stünde ich ganz am Anfang.« Der Künstler gibt zu, dass es sich um ein geklautes Zitat handelt, aber es trifft auf seine Arbeitsweise haargenau zu. Und nicht zuletzt deswegen spürt der Betrachter die Intensität, die in den Bildern entfaltet wird, seien sie rotzig mit fettem Strich oder fein und detailverliebt gezeichnet. Bevorzugte Materialien dabei sind Tusche, Graphit und Lack auf Papier und Leinwand.

Die Ausstellung ist geöffnet vom 18. November bis 15. Dezember 2015 Mo. - Fr. von 11.00 bis 18.00 Uhr und zu den Theaterveranstaltungen. Eine Einführung in die Ausstellung gibt Klaus Brunner von der Wahlberg-Galerie aus Somborn am Dienstag, den 24.11. um 20.00 Uhr .


Matthias Kraus Matthias Kraus