Banner

Heute:Kohlhaas

Kohlhaas

Starke Stücke - 21. Internationales Theaterfestival für junges Publikum Rhein-Main

Agora Theater & Theater Marabu (B/D)

»Heute:Kohlhaas«

frei nach Heinrich von Kleist

Freitag, 27.02.15 10.00 Eur 16/10/8
Freitag, 27.02.15 19.00 Eur 16/10/8
für alle ab 15 Jahre Vorm. nur mit Voranmeldung, Dauer: 75 Minuten

Fünf Gaukler und Bänkelsänger geben ihre Greuelgeschichten zum Besten. Heute spielen sie die Geschichte von Kohlhaas, dem Pferdehändler. Ein musikalisches und burleskes Schauspiel über Macht, Willkür und Widerstand.

Der Pferdehändler Michael Kohlhaas ist auf dem Weg zum Markt, wo er seine Pferde verkaufen will. Er wird von den Leuten des Junkers von Tronka festgehalten, da er keinen Pass mit sich führt. Kolhaas macht sich auf, um den Ausweis ausstellen zu lassen, zwei Pferde bleiben als Pfand auf der Burg. Dort werden sie zu schwerer Feldarbeit missbraucht. Kolhaas' Rechtsgefühl ist auf das Empfindlichste gekränkt. Getrieben von Unverständnis und Wut beginnt er seinen Rachefeldzug.

»Heute Kohlhaas« ist eine Koproduktion von AGORA aus Belgien mit Theater Marabu aus Bonn. Claus Overkamp hat das Stück frei nach Heinrich von Kleist mit Gedichten von Erich Mühsam berabeitet und Regie geführt. Die Inszenierung wurde auf zahlreiche Festivals wie das Festival für junges Publikum 'Augenblick mal' nach Berlin eingeladen und auch nach Avignon. Nun ist sie endlich auch in Frankfurt zu sehen.

Darsteller: Roger Hilgers, Eno Krojanker, Annika Serong, Matthias Weiland, Marie-Joelle Wolf
Musik: Gerd Oly
Künstlerische Gesamtleitung: Kurt Pothen
Kostüme: Emilie Cottam, Viola Streicher
Bühnenbild u. Requisite: Céline Leuchter
Regie: Claus Overkamp
Fotos: Willi Filz

Karten: Voll 16,00 Euro
Karten: Erm. 10,00 Euro
Karten: Schüler 8,00 Euro

Kohlhaas Kohlhaas Kohlhaas