Banner

Königs Weltreise

Königs Weltreise

16. Internationales Kinder- und Jugendtheaterfestival Rhein-Main Starke Stücke

Theater Handgemenge (Berlin)

»Königs Weltreise«

Absurd komisches Schattentheater über eine abenteuerliche Reise um die halbe Welt

Dienstag, 27.4.10 11.00 Eur 6/5
für Kinder ab 7 Jahren / Dauer 70 min.

Die Geschichte spielt in einem Land - einem sehr besonderen Land. Man erkennt es daran, dass alle Leute dort die ganze Zeit Gießkannen und Regenschirme tragen. Das Land hat einen König, auch er ist besonders. Er hat seinen Schlossturm noch nie verlassen und als der eines Tages mitten entzwei bricht, fällt der König herab von seinem Turm und durch die ganze Erde hindurch. Mit ihm fällt eine Frau, die sich um ihn kümmert. Frau Kümmer heißt sie.

Auf der anderen Seite der Erde angekommen, möchten beide den Heimweg antreten - einmal um die halbe Welt! Aber für jemanden wie unseren König ist das nicht so einfach, besonders wenn er sich auch noch ständig mit Frau Kümmer streitet. Wenn nicht jeder einen sehr nützlichen Gegenstand bei sich hätte, dann würden sie auch den Weg zurück zum Schlossturm nicht finden...

»Das alles wird mit Wortwitz..in Szene gesetzt und mündet in phantastische Bilder und Klangstrukturen, die das Qualitätssiegel Kunstwerk völlig unstrittig verdienen. Wie sehr dabei die schwebend leichte Form der Erzählung auch den Raum für ansteckenden und erfrischenden Humor bot, bewies der Blick ins Publikum. Staunen, Lachen und zum Schluss tobender Applaus.« (Märkische Allgemeine Zeitung 24.3.09)

Spiel: Peter Müller und Annette Wurbs
Draufblick: Stefan Wey
Schattenfiguren: Wiebke Steinmetz
Musik: John Carlson