Banner

Türkenhimmel

Muhsin Omurca

Frankfurt Premiere

Muhsin Omurca

»Türkenhimmel«

Samstag, 25.4.09 20.00 Eur 15/11

Und immer wieder hört man: »Es kommt auf die inneren Werte an!« Liebe, Treue, Verlässlichkeit, aber auch Glaube, Vaterlandsliebe etc. gehören dazu. Aber wie lassen sich Echtheit und Stärke, »innere Werte«, feststellen?

Um ein »Patriot« zu werden, zum Beispiel, muss man im Grunde genommen gar nichts unternehmen; keine Schule besuchen, nicht mal das Alphabet beherrschen, keinen Cent ausgeben, absolut UMSONST und ohne Anstrengung kann man Patriot werden.

Was ist der Maßstab für Frömmigkeit, bzw. für eine gelungene Integration? 300 Fragen und Antworten kann man doch leicht auswendig lernen. Wie aber soll der Natur-Deutsche sicher sein, dass der angeblich integrierte Türke ihn nicht mit getürkten Antworten aufs Kreuz legt?

Wie stellt man es fest, ob und wann ein ehemaliger Türke, also ein Neu-Deutscher »rückfällig« wird?

Der Kabarettist MUSSIN (Ehem. Knobi-Bonbon Kabarett) hat sich wieder einmal den Kopf zerbrochen über diese und jene Gretchenfrage und der Menschheit mit seinen Lösungsvorschlägen einen großen Dienst erwiesen, wird aber höchstwahrscheinlich wieder mal vom Nobelkomitee übersehen werden.

Muhsin Omurca treibt die Zuschauer in eine bösartig-heitere Welt zwischen Orient und Orientierung, Identität und Absurdität... Als der gebürtige Türke Muhsin Omurca mit Kabarett anfing, war es politisch noch ganz inkorrekt, die deutsch-türkischen Vorurteile zu karikieren. Heute gilt er als legitimer Begründer der Migranten-Comedy in Deutschland und ist mit seinen Soloprogrammen erfolgreicher denn je. Nach »Kanakmän«, dem preisgekrönten »Tagebuch eines Skinheads in Istanbul«, »Die EUmanen kommen -TRäume - alptrEUme«, seinem Programm über die Heiratswünsche der Türken mit der EU, folgt nun mit »Türkenhimmel« - Schuld ist das Feigenblatt - wieder ein geistreiches Programm des Kabarettisten.

1998 wurde Omurca mit dem »Deutschen Kabarett-Sonderpreis« ausgezeichnet.

»Omurca bringt immer alles zusammen. ... Das Private und das Politische. Endlich erklärt uns jemand, wie es sich mit den Dingen, die wir an den Türken nie verstanden haben, wirklich verhält...« (Badische Neueste Nachrichten)

»Unverschämt Gutes Kabarett« (Neue Ruhr Zeitung)

»Genial um die Ecke gedacht!« (Heilbronner Stimme)

»Ja, er ist wirklich eine Ausnahmeerscheinung in der deutschen Kabarettszene: Muhsin Omurca, ... Zeit- und Süddeutsche-Lesern durch seine Cartoons unter dem Kürzel »OMU« bekannt. Der Abend lebt vom komödiantischen Talent Omurcas, der mit bezeichnender Mimik, guter Körpersprache und einem außerordentlichen Talent für Sprachmelodie flink von einer Rolle in die andere schlüpft...« (Passauer Zeitung)

»Rotzfrech und bissig wird mit Vorurteilen Schluss gemacht. Oder er versucht, sie sarkastisch und provokativ zu »injizieren«. Höchst amüsant, temperamentvoll, überzeugend..« (taz)

Von und mit: Muhsin Omurca

Muhsin Omurca Muhsin Omurca